Modern technology gives us many things.

Prime Video: Diese Inhalte böllert Amazon aus dem Programm!

0 0

Prime Video: Diese Inhalte böllert Amazon aus dem Programm!

Insgesamt fünf „Saw“-Filme löscht Amazon zum Jahreswechsel aus seinem Streaming-Angebot.

Wer sich bei Amazon Prime Video nicht regelmäßig über die Ausstrahlungsrechte informiert, kann Pech haben: So kann es sein, dass die gesamte Staffel der Lieblingsserie oder ein gespeicherter Film auf der Watchlist plötzlich nicht mehr abrufbar ist. COMPUTER BILD hat deshalb die „Letzte Chance“-Liste von Amazon Prime Video erstellt. So verpassen Sie nichts!

Amazon: Beliebte Serien und Filme vor dem Aus

Amazon Prime Video haut zum Jahresende eine große Menge an Film- und Serieninhalten aus seinem Angebot. Bereits am 30. Dezember löscht der Streaming-Anbieter unter anderem die Komödie „Big Mama’s Haus“ und die Bestsellerverfilmungen „Der Klient“, „Die Jury“ und „Die Firma“ aus seinem Streaming-Angebot. Am 31. Dezember verschwinden weitere Highlights, wie die Serien „Prison Break“, „Friends“ „Family Guy“ und „How I Met Your Mother“. Zudem stehen an Silvester die „Madagascar“-Filme, die „Saw“-Horrorfilmreihe, drei „Asterix“-Filme und die Komödien „Meine Braut, ihr Vater und ich“ sowie „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“ mit Ben Stiller und Robert De Niro zum letzten Mal zur Verfügung.

Letzte Chance: Amazon löscht monatlich Titel

Wie viele Streaming-Anbieter, so ist auch Amazon bei auslaufenden Inhalten nicht sehr mitteilsam. Nutzer erfahren nur in der Detailansicht zu einem Film oder einer Serie, wann diese auslaufen – aber auch das erst ab 30 Tage vor dem Ende. Eine weitere Möglichkeit der Suche besteht in der Kategorie „In weniger als 30 Tagen nicht mehr in Prime enthalten“. Das ist jedoch recht umständlich und nicht sonderlich benutzerfreundlich. Die Auflistung von COMPUTER BILD bietet Ihnen einen schnellen Gesamtüberblick aller Filme und Serien, die demnächst von der Streaming-Plattform verschwinden.
Zum Webdienst: Amazon Prime Video
Download: Amazon Prime Video (Android-App) herunterladen
Download: Amazon Prime Video (App für iPhone & iPad) herunterladen

Amazon-Filme der Januar-Streichliste

Verfügbar bis zum 30. Dezember 2020

  • Der Klient
  • 13.000 Kilometer – Die Männer der Emden
  • Big Mama’s Haus
  • Ein süßer Fratz
  • Powder Girl
  • MILF – Ferien mit Happy End
  • Das Geheimnis des Dschungels – Kaal
  • Jade
  • Prince Charming – Ein Kuss mit Folgen
  • Trinity schlägt zurück
  • König des Dschungels
  • Das kleine Einhorn
  • Das Banner der Tempelritter
  • Lockruf des Todes
  • Django – Ein Dollar für den Tod
  • Evidence of Love
  • The Field Guide To Evil – Handbuch des Grauens
  • Die Kunst zu lieben
  • Das Alien aus der Tiefe
  • Die Ritter des Reiches 1 – Die Barbaren kommen
  • Der Kindermörder
  • How to Make Love to a Woman
  • Obsessed – Tödliche Spiele
  • Unternehmen Petticoat
  • Flucht von Alcatraz

Verfügbar bis zum 31. Dezember 2020

  • World War Z
  • Die Firma
  • Asterix – Sieg über Cäsar
  • Asterix bei den Briten
  • Asterix in Amerika
  • Cast Away – Verschollen
  • Madagascar
  • Madagascar 2
  • Madagascar 3 – Flucht durch Europa
  • Meine Braut, ihr Vater und ich
  • Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich
  • Saw III
  • Saw IV
  • Saw V
  • Saw VI
  • Saw VII – Vollendung
  • No Country For Old Men
  • Beverly Hills Cop
  • Beverly Hills Cop II
  • Beverly Hills Cop III
  • Jack Reacher
  • Cloverfield
  • Collateral
  • Grease
  • Jackass Presents: Bad Grandpa
  • Paycheck – Die Abrechnung
  • Malcolm X
  • School of Rock
  • Ein unmoralisches Angebot
  • Good Bye, Lenin!
  • Der Club der Teufelinnen

Verfügbar bis zum 1. Januar 2021

  • 3 Engel für Charlie – Volle Power
  • Charlie’s Angels
  • Der Werwolf von Washington
  • Blockbuster – Das Leben ist ein Film
  • Die verkaufte Unschuld
  • Die Hölle von Korea
  • Noch hänge ich nicht
  • Der Graue Fuchs
  • Der Herausforderer vom Drachenberg
  • König Salomons Schatz

Verfügbar bis zum 2. Januar 2021

  • Mulholland Drive

Verfügbar bis zum 4. Januar 2021

  • Mapplethorpe – Look at the Pictures
  • Projekt Gold – Eine deutsche Handball-WM
  • Freche Mädchen
  • Freche Mädchen 2
  • Landrauschen
  • Filmed in Supermarionation
  • Le Grand Bal – Das große Tanzfest
  • Nicht dran denken

Verfügbar bis zum 5. Januar 2021

  • 47 Meters Down
  • Stories We Tell

Verfügbar bis zum 7. Januar 2021

  • Zuhause ist es am schönsten
  • Rampant

Verfügbar bis zum 8. Januar 2021

  • Jumanji
  • Chicken Run – Hennen rennen

Verfügbar bis zum 9. Januar 2021

  • Bad Boys II
  • Golem: Wiedergeburt

Verfügbar bis zum 10. Januar 2021

  • Eis am Stiel Teil 1
  • Eis am Stiel Teil 2 – Feste Freundin
  • Eis am Stiel Teil 3 – Liebeleien
  • Eis am Stiel Teil 4 – Hasenjagd
  • Eis am Stiel Teil 5 – Die große Liebe
  • Eis am Stiel Teil 6 – Ferienliebe
  • Eis am Stiel Teil 7 – Verliebte Jungs
  • Eis am Stiel Teil 8 – Summertime Blues

Verfügbar bis zum 11. Januar 2021

  • Señora Teresas Aufbruch in ein neues Leben
  • Sibel
  • Mid90s

Verfügbar bis zum 12. Januar 2021

  • Docteur Knock – Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen

Löschdatum noch nicht bekannt

  • Mr. and Mrs. Smith
  • Alvin und die Chipmunks
  • Alvin und die Chipmunks 2
  • Alvin And The Chipmunks: Chipwrecked
  • Ein Date mit Hindernissen
  • Patriots
  • Beilight – Biss zum Abendbrot
  • American Psycho
  • Bitter Moon
  • Sniper – Der Scharfschütze
  • Big Mama’s Haus – Die doppelte Portion
  • Die Jury
  • Shutter – Sie sehen dich
  • Das Philadelphia Experiment 2
  • Minority Report
  • Drugstore Cowboy
  • Verliebt, Verwöhnt und Abgebrannt
  • Copykill
  • Impact Earth
  • David Hasselhoff – Wings of Freedom
  • Wir sind keine Engel
  • Attraction – Spirale der Gewalt
  • Living in Oblivion – Total Abgedreht
  • Hucks unglaubliche Reise
  • Johnny English: Man lebt nur dreimal
  • Elektra
  • Aufbruch zum Mond
  • Alarmstufe: Rot
  • Neues vom Wixxer
  • Minions
  • Hilfe, Ich Hab Meine Eltern Geschrumpft
  • Creed II: Rocky’s Legacy

Letzte Chance: Amazon-Serien vor dem Aus

Zum Jahreswechsel stehen auch viele Serien bei Amazon Prime Video zum letzten Mal zum Abruf bereit. Unter ihnen befinden sich beispielsweise die Netflix-Original Kriminalserie „The Killing“, die US-Serie „Bones – Die Knochenjägerin“ sowie sieben Folgen der kalifornischen Biker-Serie „Sons of Anarchy“ und viele mehr.

Prime Video: Diese Inhalte böllert Amazon aus dem Programm!

Letzte Chance bei Prime Video: Die Netflix-Original Krimiserie „The Killing – Staffel 1-4“ überlebt den Sprung ins Jahr 2021 bei Amazon nicht.

Amazon-Serien der Januar-Streichliste

Verfügbar bis zum 30. Dezember 2020

  • The Quest – Staffel 1-4
  • Undercover – Staffeln 1-5
  • Der große Eisenbahnraub – Staffel 1
  • In 80 Tagen um die Welt – Staffel 1
  • Irgendwie und Sowieso – Staffel 1
  • ACCA – 13 Territory Inspection Dept. – Staffel 1
  • Bier und Spiele – Staffel 1

Verfügbar bis zum 31. Dezember 2020

  • The Killing – Staffeln 1-4
  • Sleepy Hollow – Staffeln 1-3
  • Bones – Die Knochenjägerin – Staffeln 1-12
  • Buffy the Vampire Slayer – Staffeln 1-7
  • How I Met Your Mother – Staffeln 1-9
  • Malcolm Mittendrin – Staffeln 1-7
  • Sons of Anarchy – Staffeln 1-7
  • Friends – Staffeln 1-10
  • Family Guy – Staffeln 1-18
  • Futurama – Staffeln 1-10
  • Prison Break – Staffeln 1-5
  • 9-1-1: Notruf L.A. – Staffeln 1-2
  • 24 – Staffeln 1-9
  • Lie to Me – Staffeln 1-3
  • The Orville – Staffeln 1-2
  • White Collar – Staffeln 1-6

Verfügbar bis zum 2. Januar 2021

  • Tales from the Crypt – Staffeln 1-7

Löschdatum noch nicht bekannt

  • Falling Water – Staffel 1

Alle oben genannten Filme und Serien schauen Sie bei Amazon Prime Video im Dezember 2020/Januar 2021 vorerst zum letzten Mal. Falls der Streaming-Dienst die Ausstrahlungsrechte zu einem späteren Zeitpunkt erneut erwirbt, verschwinden die Inhalte dauerhaft von der Plattform. Doch kein Grund zum Trübsal blasen. Im Januar 2021 starten auch wieder eine Reihe neuer Serien- und Film-Highlights.

» Die Serien- und Film-Highlights im Januar bei Amazon Prime Video

Warum setzt Amazon Filme und Serien ab?

Amazon nimmt Filme und Serien regelmäßig aus dem Programm. Meist, weil die entsprechenden Lizenzen auslaufen – denn die Ausstrahlungsrechte kauft der Streaming-Dienst nur für einen bestimmten Zeitraum. Die Inhalte können irgendwann wieder auf der Streaming-Plattform auftauchen, falls Amazon die Lizenzen erneuert. Aber das dauert mitunter sehr lange – und eine Garantie dafür gibt es nicht.

Watch Party: Neues Social Viewing-Erlebnis

Prime-Mitglieder in Deutschland haben nun mit Watch Party die Möglichkeit, gemeinsam mit bis zu 100 Teilnehmern einen virtuellen Film- oder Serienabend zu veranstalten. Zu dem neuen Feature gehören eine synchronisierte Wiedergabe, die vom Gastgeber gesteuert wird, sowie eine Chat-Funktion, um sich mit den Teilnehmern auszutauschen. Das Social Viewing-Erlebnis ist für Prime-Mitglieder über den Desktop ohne zusätzliche Kosten im Rahmen ihrer Mitgliedschaft verfügbar, jeder Party-Gast muss dabei über eine gültige Prime-Mitgliedschaft verfügen. Weitere Informationen zur Prime Video Watch Party finden Sie unter: www.amazon.de/watchparty

Quelle: www.computerbild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.