Modern technology gives us many things.

Withings ScanWatch: Uhr mit EKG-Funktion jetzt günstig bei tink

0 0

Withings ScanWatch: Uhr mit EKG-Funktion jetzt günstig bei tink

Günstig bei tink: Die Withings ScanWatch ist smarter als viele andere Smartwatches.

Auf den ersten Blick sieht sie aus wie eine ganz normale Armbanduhr, doch die Withings ScanWatch hat es in sich: Sie erstellt auf Wunsch ein medizinisch genaues EKG, misst die Sauerstoffsättigung im Blut und erkennt sogar Atemaussetzer in der Nacht, so genannte Schlafapnoe. Damit gehen die Funktionen weit über die vieler anderer Smartwatches hinaus.
Doch auch die klassischen Features wie Sport- und Bewegungs-Tracking, Aufzeichnung von gelaufenen, gewanderten oder geradelten Routen sowie die Überwachung der Schlafqualität übernimmt die ScanWatch ohne Probleme. Mit der Smartphone-App von Withings lassen sich alle Messdaten auswerten und übersichtlich darstellen.

Withings ScanWatch erweitert Smartphone-Display

Apropos App: Diese spiegelt alle Benachrichtigungen vom Handy- aufs Uhren-Display. Sie erfahren am Handgelenk also nicht nur, dass eine Nachricht angekommen ist, sondern auch, was drin steht. Zudem stellen Sie über die App einen Vibrationswecker, der Sie am Morgen lautlos weckt.

Withings ScanWatch mit Zusatzarmband bei tink

Im Online-Shop von tink gibt es die Withings ScanWatch mit einem Durchmesser von 38 Millimetern (es gibt sie auch mit 42 Millimetern) sowie einem Ersatzarmband aus Leder derzeit zum Angebotspreis: Statt 329,90 Euro (UVP) zahlen Sie nur 259 Euro – ein Rabatt von knapp 71 Euro.

  • Withings ScanWatch (38 mm)
    Smartwatch und Fitness-Tracker
    erstellt medizinisch genaue EKGs
    misst Sauerstoffsättigung im Blut
    umfassende Schlafüberwachung (inkl. Atemaussetzer)
    umfassendes Sport- und Aktivitäts-Tracking
    klassisches Uhrendesign
    30 Tage Akkulaufzeit
    inkl. Lederersatzarmband
  • Sie sparen 21 Prozent

* Sollten Sie über die mit einem Stern gekennzeichneten Links einen Kauf abschließen, erhält COMPUTER BILD eine geringe Provision. Unsere Standards der Transparenz und journalistischen Unabhängigkeit finden Sie unter axelspringer.de/unabhaengigkeit.

Quelle: www.computerbild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.