Modern technology gives us many things.

Aldi nimmt Luxus-Marke ins Sortiment: Warum das Produkt beim Discounter anders heißt

0 6

Aldi nimmt Luxus-Marke ins Sortiment: Warum das Produkt beim Discounter anders heißt

Es gibt bestimmte Marken und Hersteller, die Kunden vergeblich beim Discounter suchen. Dazu zählen besonders Drogerie-Artikel und Luxus-Labels. Doch zunehmend brechen Aldi, Lidl, Netto und Penny über Umwege die Grenzen auf. Jüngstes Beispiel ist die Marke L’Oreal Paris. Warum insbesondere Aldi immer mehr Eigenmarken abschafft, sehen Sie im Video.

Aldi Süd nimmt in den nächsten Tagen ein Aktionsangebot der Premium-Marke L’Oreal ins Sortiment. Kunden erhalten ein reinigendes Handgel der beliebten Marke zum Preis von 5,89 Euro. L’Oreal Paris hatte das Produkt im April ins Sortiment genommen. Ein Großteil wurde dabei an Krankenhäuser, Supermärkte und andere Einrichtungen gespendet. Allerdings gibt es eine Besonderheit: Nach CHIP-Recherchen gibt es das Handgel von L’Oreal mittlerweile nur in wenigen Douglas-Filialen und in einigen Apotheken. Dort verkauft der Gigant die Reinigungsprodukte unter dem Label La Roche-Posay, die ebenfalls zu L’Oreal Paris gehört. Aldi-Kunden erhalten also mit der Aktion eigentlich ein Premium-Produkt, dass es eigentlich nur im Fachhandel zu kaufen gibt.

Eine Quelle: www.chip.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.