Modern technology gives us many things.

Keine Samsung-Updates mehr: Diesen Galaxy-Smartphones droht das Support-Aus

0 7

Keine Samsung-Updates mehr: Diesen Galaxy-Smartphones droht das Support-Aus

Mehrmals pro Jahr bringt Samsung neue Galaxy-Smartphones auf den Markt. Das hat zur Folge, dass ältere Geräte früher oder später keine Updates mehr bekommen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen welchen Galaxy-Smartphones perspektivisch das Support-Aus droht. Im Video erfahren Sie zudem, weshalb Updates bei Android-Handys so wichtig sind. Samsung hat bei seinen Smartphones mittlerweile einen groben Verlauf für Sicherheits-Updates etabliert: Die Sicherheits-Updates von Google, die neben dem Schutz vor Malware und Co. auch die Gerätebalance verbessern, kommen noch mindestens drei Jahre nach Erscheinen auf die Galaxy-Geräte.Samsung selbst sagt zwar, dass man „keine pauschale Aussage dazu treffen“ könne, wie lange Geräte mit Updates versorgt werden. Gerade in den letzten Jahren hat sich dieser Rhythmus jedoch beim Hersteller etabliert. Angesichts des regelmäßigen Nachschubs an immer neuen Geräten, die natürlich auch immer stärkere Hardware unter der Haube haben, ist diese Handhabung des Herstellers durchaus nachvollziehbar.Gerade die Sicherheits-Updates sind dabei für Smartphone-Nutzer eigentlich ein Muss: Werden diese nicht in gewisser Regelmäßigkeit ausgeführt, steigen die Chancen, dass man Opfer von Hacker-Angriffen, Datenklau oder Malware wird.

Eine Quelle: www.chip.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.