Modern technology gives us many things.

c’t-Sonderheft Hardware fürs Homeoffice ab jetzt im Handel verfügbar

0 0

Das Sonderheft gibt Tipps für die richtige Auswahl der Hardware fürs Homeoffice: vom Notebook und Mini-PC über das passende Zubehör bis zur Netzwerk-Hardware.


    c't-Sonderheft Hardware fürs Homeoffice ab jetzt im Handel verfügbar

Von

  • Lutz Labs

Auf mehr als 170 Seiten hat die c't-Redaktion Tipps für die beste Hardware für das Homeoffice zusammengestellt. Das Heft wendet sich jedoch nicht nur an Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, die in der jetzigen Situation mal schnell ihr eigenes Equipment auf Vordermann bringen müssen, sondern auch an AdministratorInnen, die den Mitarbeitenden in der Firma die Hardware für den Job aussuchen oder Menschen, die für ihr Hobby die passende Hardware benötigen. Denn nur mit einer vernünftigen Arbeitsumgebung lassen sich auch vernünftige Ergebnisse erzielen.

Zwar reicht im Homeoffice manchmal auch ein Tablet für die Arbeit aus, doch meistens wird man zu einem ausgewachsenen PC greifen – oder aus Platzgründen zu einem Notebook, das nach der Arbeit wieder im Schrank verschwindet. Bei der Auswahl hilft eine ausführliche Notebook-Kaufberatung, dazu gesellen sich Tests von Premium-Notebooks, Chromebooks und Mini-PCs.

Notebooks brauchen wenig Zubehör, die kleinen Alleskönner haben die meisten Peripheriegeräte bereits integriert. Doch wer sich für einen PC entscheidet, benötigt noch Tastatur, Maus(ersatz) und Monitor sowie Webcam, Kopfhörer und Mikrofon – vielfach arbeit man damit auch besser, schneller und vor allem gesünder.

Bild 1 von 6

c't Hardware fürs Homeoffice (6 Bilder)


    c't-Sonderheft Hardware fürs Homeoffice ab jetzt im Handel verfügbar

Das Sonderheft c't Hardware fürs Homeoffice hilft bei der Einrichtung des heimischen Arbeitsplatzes mit der richtigen Hardware.

Auch bei der Datensicherung sind Arbeitnehmer im Homeoffice gefragt, dann der Firmen-Admin ist hier nicht zuständig. Hier muss man selbst einen USB-Stick oder eine externe Festplatte anstecken oder die Daten auf das heimische NAS schieben. Welche Hardware dazu geeignet ist, steht im Heft.


    c't-Sonderheft Hardware fürs Homeoffice ab jetzt im Handel verfügbar

Das c't Sonderheft Hardware fürs Homeoffice gibt es sowohl auf Papier als auch in digitaler Form. Wer die Print-Ausgabe für 14,90 Euro bis einschließlich 4. Mai 2021 im heise shop bestellt, zahlt keine Versandkosten.

Die digitale Ausgabe als PDF erhalten Sie für 12,99 Euro im heise shop oder in unseren Android- und iOS-Apps.

Das gedruckte Heft und die digitale Ausgabe gibt es darüber hinaus auch als Bundle für 19,90 Euro.

(ll)

Quelle: www.heise.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.