Modern technology gives us many things.

Data Workflows mit Python: Jetzt noch anmelden zur Heise-Konferenz

0 1

Am 6. Mai beleuchtet die enterPy die wichtigsten Prozesse und Tools für Projekte im Bereich Data Science und Machine Learning.


    Data Workflows mit Python: Jetzt noch anmelden zur Heise-Konferenz

Developer Von

  • Matthias Parbel

Interessierte Python-Entwicklerinnen und -Entwickler, die an datengetriebenen Anwendungen arbeiten, lernen beim enterPy-Thementag "Data Workflows mit Python" die wichtigsten Best Practices und Werkzeuge für ihre Machine-Learning- und Data-Science-Projekte kennen. Das Programm richtet sich nicht nur an Data Scientists und ML-Fachleute, sondern auch an all jene, die Data-Anwendungen entwickeln und beispielsweise eng mit einem Data-Team zusammenarbeiten.

Teilnehmende erhalten Antworten auf Fragen, wie sich eine effiziente Pipeline für ML-Modelle gestalten lässt, wie sich Workflows mit Jupyter Notebooks verbessern und die Ergebnisse für verschiedene Stakeholder aussagekräftig visualisieren lassen.

Highlights des Vortragsprogramms:

  • Dashboards und Apps mit Dash
  • Web-Crawling mit Python
  • MLOps mit der Hand am Arm
  • Professionelle Jupyter Notebooks
  • Versionskontrolle in Machine-Learning-Projekten
  • Netzwerk- und Trendanalyse von User Generated Content mit Python

In ganztägigen Online-Workshops können Interessierte die Themen der Konferenz weiter vertiefen. Das Angebot der aktuell geplanten Workshops reicht vom professionellen Testen mit PyTest über moderne Web-Applikationen mit FastAPI bis zu objektorientierter Programmierung sowie Design Patterns und Idiomen. Die Workshops sind jeweils einzeln zum Preis von 449 Euro (zzgl. 19 % Mehrwertsteuer) zu buchen.

Einzeltickets für den enterPy-Thementag "Data Workflows mit Python" am 6. Mai sind noch zum Preis von 199 Euro (zzgl. 19 % Mehrwertsteuer) verfügbar. Für Gruppen, Schüler/-innen, Studierende und Hochschulangehörige gibt es auf Anfrage einen gesonderten Rabatt.

Wer zur Konferenz auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich auf der enterPy-Website zum Newsletter anmelden oder den Veranstaltern auf Twitter folgen.

(map)

Quelle: www.heise.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.