Modern technology gives us many things.

heise Academy: Die digitale Lernplattform für IT-Professionals

0 0

Unter der Marke heise Academy eröffnet der Verlag eine digitale Lernplattform, mit der sich IT-Profis kontinuierlich weiterbilden können.


    heise Academy: Die digitale Lernplattform für IT-Professionals

Von

  • Björn Bohn

Mit der heise Academy startet der Verlag ein neues digitales Angebot, mit dem sich IT-Fachkräfte ständig fortbilden können. Das Portal eröffnet mit sieben Videokursen zu Softwareentwicklung, Administration und Security. In den nächsten Wochen wird das Angebot durch weitere Videokurse, Webinare und Online-Konferenzen ergänzt.

Das Portfolio der heise Academy richtet sich an IT-Profis. Die Trainer blicken auf langjährige Praxiserfahrung zurück und vermitteln in ihren Kursen die Inhalte praxisnah und gezielt. Jeder Handgriff wird erklärt, sodass die Zuschauer am Ende mit fundiertem Wissen den Kurs abschließen können. Die videobasierten Online-Kurse enthalten Übungsaufgaben, Wissenstests, Transkripte und weitere Lernmaterialien, um die Lernenden zu unterstützen. Sie sind in kleine Lektionen untergliedert, die sich besonders gut zum Lernen im eigenen Tempo eignen.

Die heise Academy startet mit sieben praxisnahen Videokursen mit einer Länge von 6 bis 10 Stunden und vielen Quizzes, Praxisbeispielen und Übungen:

  • Container-Orchestrierung mit Kubernetes leicht gemacht
  • Datenvisualisierung mit Python (inkl. Jupyter Notebook)
  • Der C++20-Kurs: Concepts, Ranges, Module und Coroutinen
  • Der JavaScript-Kurs für Softwareentwickler
  • Web Application Security: Webanwendungen sicher machen
  • NoSQL mit MongoDB
  • Die Abfragesprache T-SQL in der Praxis

Die Trainer sind renommierte Experten wie Golo Roden, Nicholas Dille, Torsten Ahlemeyer, Cedric Mössner, Jannis Seemann, Rainer Grimm und Wadim Wormsbecher. Weitere Themen und Formate sind bereits in Produktion.

Die heise Academy ist eine der ersten Lernplattformen, die auf den Lösungen des Wiener Ed-Tech-Anbieters Codeversity basiert. Gemeinsam mit Heise wurde die Plattform für die Lernanforderungen von IT-Spezialisten weiterentwickelt und optimiert.

Die Lernlösung ist adaptiv und unterstützt die Lernenden bestmöglich, die Lerninhalte zu verstehen und nachvollziehen zu können. Sie bestimmen Geschwindigkeit, Detailgrad und Informationstiefe, können Videos gezielt durchsuchen, annotieren und kommentieren, Notizen hinzufügen und sogar Fragen an die Referenten stellen. Über integrierte Quizmodule kann man das gerade erlernte Wissen direkt überprüfen.

Für Unternehmen, die gleich mehrere ihrer Mitarbeiter mit den Kursen der heise Academy weiterbilden möchten, gibt es besondere Angebote. Beim Kauf mehrerer Lizenzen gibt es entsprechende Rabatte, maßgeschneiderte Angebote sind ebenfalls über ein einfaches Kontaktformular auf der Academy-Website möglich.

  • heise Academy – die digitale Lernplattform für IT-Professionals

(bbo)

Quelle: www.heise.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.