Modern technology gives us many things.

Jira für das ganze Unternehmen, nicht mehr nur die Entwickler

0 0

Atlassian sieht Jira nicht mehr nur für die IT, sondern alle Abteilungen vor. Das neue Work Management soll allen die passenden Funktionen bieten.


    Jira für das ganze Unternehmen, nicht mehr nur die Entwickler

(Bild: Atlassian)

iX Magazin Von

  • Moritz Förster

Als Jira Work Management bezeichnet Atlassian das jüngste Update seiner Projektmanagement-Software. Entstammt Jira ursprünglich dem Developer-Bereich, sollen nun alle Abteilungen in Unternehmen mit der Applikation arbeiten.

Prinzipiell entsprechen die Funktionen den existierenden Jira-Features, allerdings haben die Entwickler die Bezeichnungen angepasst – sie sind nun allgemeiner gehalten und orientieren sich nicht mehr an Developer-Konzepten. Vor allem aber führt Atlassian über 20 vorgefertigte Projektvorlagen ein, die auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Abteilungen ausgelegt sind. Da das Work Management auf der bestehenden Jira-Umgebung aufsetzt, sollen Manager die Informationen der verschiedenen Teams verbinden und so Projekte komplett überblicken können.

Des Weiteren führt Atlassian Open DevOps ein. Hierbei handelt es sich um eine Toolchain für Software-Entwickler, die eigene Applikationen wie Confluence und Opsgenie aber auch Werkzeuge von Drittanbietern wie GitLab und GitHub integriert. Außerdem überführt der Anbieter das Low- und No-Code-Tool ProForma in Jira Service Management. Mit der Software soll der Support Prozesse automatisieren und so Service-Anfragen schneller abarbeiten können. ProForma entstammt der Übernahme des ursprünglichen Entwicklers ThinkTilt.

Alle Informationen zu den Updates finden sich in den Blogeinträgen zum Jira Work Management und den Open DevOps. Angekündigt hatte Atlassian sie im Rahmen seiner derzeit stattfindenden Hausmesse Team '21.


    Jira für das ganze Unternehmen, nicht mehr nur die Entwickler


    Jira für das ganze Unternehmen, nicht mehr nur die Entwickler

(fo)

Quelle: www.heise.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.