Modern technology gives us many things.

Mi Air Charge: Xiaomi lädt Handys aus mehreren Metern Abstand

0 0

Xiaomi hat ein experimentelles System vorgestellt, das Handys auch aus mehreren Metern Abstand laden kann. Marktreif ist die Technik aber offenbar nicht.


    Mi Air Charge: Xiaomi lädt Handys aus mehreren Metern Abstand

(Bild: Xiaomi)

Von

  • Daniel Herbig

Xiaomi arbeitet an einer drahtlosen Ladetechnik, die Geräte wie Smartphones auch aus mehreren Metern Entfernung aufladen kann. In einem Blog-Eintrag stellt das Unternehmen einen großen weißen Kasten vor, der Geräte im Raum auflädt – auch dann, wenn sie gerade in Gebrauch sind.

Diese Mi Air Charge genannte Technik ist experimentell. Xiaomi wird in diesem Jahr kein Produkt mit Mi Air Charge auf den Markt bringen, bestätigte das chinesische Unternehmen gegenüber The Verge.

Bei Problemen mit der Wiedergabe des Videos aktivieren Sie bitte JavaScript

(Quelle: Xiaomi)

Grundsätzlich soll Xiaomis Fernladung funktionieren, indem ein Phasensteuerungs-Array aus 144 Antennen Millimeterwellen per Beamforming an das Telefon schickt. Das zu ladende Gerät muss ebenfalls mit einem speziellen Antennenarray ausgerüstet sein, damit das Aufladen mit bis zu 5 Watt funktioniert. Über einen Beacon vermittelt das Telefon seine Position im Raum. Laut Xiaomi könnten sogar auch mehrere Geräte gleichzeitig geladen werden.

Neben Smartphones könnte sich das Fernladedesign auch für smarte Uhren und andere Wearables eignen. Lautsprecher und Smart-Home-Produkte könnten ebenfalls mit kompatiblen Antennen ausgerüstet werden.

Laut Xiaomi wird die Ladeeffizienz nicht reduziert, wenn sich Objekte zwischen der Ladebasis und dem zu ladenden Gerät befinden. Demnach könnte Mi Air Charge auch durch Wände und Personen hindurch funktionieren.

Xiaomi hat schon mehrfach Fortschritte bei der Ladetechnik für Smartphones vorgestellt. Neben dem besonders schnellen kabelgebundenen Laden geht es dem Unternehmen auch um kabellose Ladetechnik für die kurze Distanz. Die Ende 2020 gezeigte "Mi Wireless Charging Technology" pumpt etwa 80 Watt kabellos in den Smartphone-Akku. Vergleichbare Techniken von Xiaomi wurden allerdings nur in wenige Smartphones eingebaut.

(dahe)

Quelle: www.heise.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.