Modern technology gives us many things.

Samsung Galaxy A32 5G vorgestellt: Überraschendes 5G-Handy

0 0

5G wird bezahlbar. Nicht zwingend mit Blick auf die aktuell erhältlichen Handytarife, aber günstige Smartphones mit 5G-Unterstützung gibt es immer häufiger. Jetzt kommt ein neues A-Klasse-Modell von Samsung dazu: das Galaxy A32 5G.

Samsung Galaxy A32 5G vorgestellt: Überraschendes 5G-Handy

Ab Mitte Februar in Deutschland verfügbar: das Galaxy A32 5G von Samsung.Bildquelle: Samsung

Überraschung von Samsung einen Tag vor der wahrscheinlichen Vorstellung der neuen Galaxy S21 Familie. Der südkoreanische Elektronikkonzern hat für den deutschen Markt die Verfügbarkeit des Galaxy A32 5G bestätigt. Damit bekommt die A-Klasse von Samsung Zuwachs durch ein weiteres 5G-fähiges Smartphone. Eines, das auf Basis von Android 11 samt angepasster Nutzeroberfläche One UI 3.0 in gleich mehrfacher Hinsicht ein Stück weit besonders ist.

Samsung Galaxy S32 5G – Das steckt drin

So gibt es das neue 5G-Handy der Mittelklasse nämlich in zwei Versionen. Einerseits mit 64 GB Speicherplatz für 279 Euro. Aber auch mit 128 GB Speicher zu einem Preis von 299 Euro. Beide Modelle stehen in Schwarz, Weiß, Violett und Blau zur Verfügung. Weitere Besonderheit: Herzstück ist kein Prozessor aus der eigenen Entwicklung. Vielmehr bedient sich Samsung bei MediaTek und integriert in das Galaxy A32 5G den Dimensity 720. Diese CPU kommt zum Beispiel auch im Oppo A73 oder anderen günstigen China-Handys mit 5G-Unterstützung zum Einsatz.

Der Bildschirm des neuen Mobiltelefons der unteren Mittelklasse ist 6,5 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 720 x 1.600 Pixeln. Es handelt sich allerdings nicht um ein für Samsung-Handys sonst oft übliches AMOLED-Panel, sondern um eine TFT-Variante. Beim Arbeitsspeicher beschränkt sich Samsung auf heutzutage fast schon überschaubare 4 GB. Positiv: Du kannst das Samsung Galaxy A32 5G mit einem 5.000 mAh großen Akku nutzen und auf Wunsch zwei SIM-Karten einlegen (Dual SIM). Dann ist es aber nicht mehr möglich, den Speicher per MicroSD-Karte zu erweitern. Du musst dich entscheiden: entweder zweite SIM-Karte oder MicroSD-Karte.

Samsung Galaxy A32 5G vorgestellt: Überraschendes 5G-Handy

Neues 5G-Smartphone für die untere Mittelklasse: das Samsung Galaxy A32 5G.

Fünf Kameras an Bord

Und die integrierten Kameras? Bei der Frontkamera für Videochats und Selfies steht dir eine 13-Megapixel-Kamera mit f/2.2-Blende zur Verfügung. Sie ist in eine zentrierte tropfenförmige Aussparung (Notch) am oberen Ende des Bildschirms verbaut. Auf der Rückseite hast du Zugriff auf eine 48 Megapixel starke Hauptkamera (Weitwinkel, f/1.8), die von einer Ultra-Weitwinkel-Kamera (8 Megapxiel, f/2.2), einer Makro-Kamera (5 Megapixel f/2.4) und einem Tiefenschärfe-Sensor (2 Megapixel f/2.4) flankiert wird.

An weiteren Extras verfügt das 205 Gramm schwere Samsung Galaxy A32 5G unter anderem über Dual-WLAN (2,4 & 5 GHz), Bluetooth 5.0 und NFC. In Deutschland soll es ab dem 12. Februar verfügbar sein. Mit dem aufgerufenen Preis von 279 Euro für die 64-GB-Version ist es das preiswerteste 5G-Handy, das Samsung aktuell im Angebot hat.

Samsung Galaxy A32 5G vorgestellt: Überraschendes 5G-Handy

jetzt weiterlesen Samsung Galaxy A12 & Galaxy A02s: Die Preise sind da

Quelle: www.inside-digital.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.