Modern technology gives us many things.

Web-Tipps: Schifffinder, Lofi, PowerShell

0 1

Sie nutzen die Windows PowerShell, hören gerne Lofi-Musik oder interessieren sich für den weltweiten Schiffsverkehr? Dann sind unsere Web-Tipps was für Sie!


    Web-Tipps: Schifffinder, Lofi, PowerShell

c’t Magazin Von

  • Jo Bager
  • Hajo Schulz

edition.cnn.com/interactive/2021/03/cnnix-steership/

marinetraffic.com

vesselfinder.com

Der Unfall des Frachters Ever Given, der im Suez-Kanal steckengeblieben und einen beachtlichen Teil des weltweiten Warenverkehrs blockiert hat, ist nun schon ein paar Wochen her. Interessant ist es aber nach wie vor, dem Verkehr auf den Weltmeeren hinterherzuspüren – allein um zu verstehen, wie ein einzelnes Schiff die globale Wirtschaft ausbremsen kann.


    Web-Tipps: Schifffinder, Lofi, PowerShell

Nach Angaben der Reederei haben weder ein mechanischer Defekt noch ein Antriebsproblem den Zwischenfall verursacht. Vielmehr könnten die teilweise zig Meter hoch aufragenden Container an Bord des Schiffes wie ein Segel gewirkt und dazu beigetragen haben, dass der Kapitän die Kontrolle verlor. Wie schwierig es ist, ein so riesiges Schiff wie die Ever Given durch ein Nadelöhr wie den Suez-Kanal zu navigieren, lässt sich mit einer Simulation bei CNN ausprobieren. Dabei steuert man Geschwindigkeit und Ruderwinkel des Schiffs; Windrichtung und -stärke lassen sich vorgeben.

Einen globalen Echtzeit-Überblick über den Schiffsverkehr geben die Dienste MarineTraffic und Vessel Finder. Bei Vessel Finder ließ sich auch die Ever Given aufspüren: Sie lag bei Redaktionsschluss noch immer im Suez, und zwar im Großen Bittersee zwischen dem nördlichen und dem südlichen Teil des Kanals. Die ägyptischen Behörden haben sie als Pfand für die durch die Havarie entstandenen Kosten festgesetzt.


    Web-Tipps: Schifffinder, Lofi, PowerShell


    Web-Tipps: Schifffinder, Lofi, PowerShell

lofi.cafe

Mit Lofi wird "ein Subgenre des Hip-Hop beziehungsweise elektronischer Musik bezeichnet, das stilistisch im Bereich Easy Listening anzusiedeln ist", sagt die Wikipedia. Der ruhigen und langsamen Musik wird allerlei positiver Einfluss zugeschrieben. So soll sie sich gut als Untermalung zum Lernen oder konzentrierten Arbeiten eignen und ganz generell entspannend wirken.


    Web-Tipps: Schifffinder, Lofi, PowerShell

Mit dem lofi.cafe haben Fabrizio Rinaldi und Marianna Di Vito eine sehr schöne Site gestaltet, mit der Sie die Wirkung der Musik auf sich testen können. Sie hinterlegt die Musik mit Szenen aus japanischen Anime und anderen animierten GIFs, die zur Stimmung der Musik passen. Für Besucher, die es mit dem konzentrierten Arbeiten ernst meinen, enthält sie einen Pomodoro-Timer.

underthewire.tech/wargames

Der Umgang mit der Windows PowerShell ist nicht immer ganz einfach, aber wie bei vielen anderen Fähigkeiten gilt auch hier: Übung macht den Meister. Wenn das Training wie bei Under the Wire aus kniffligen Knobeleien besteht, macht es sogar richtig Spaß. Im Angebot sind fünf Serien à 15 Aufgaben, deren Ablauf immer gleich ist: Man loggt sich per SSH in den Server der Betreiber ein und löst unter Zuhilfenahme der PowerShell Rätsel.


    Web-Tipps: Schifffinder, Lofi, PowerShell

Diese stammen aus ganz unterschiedlichen Aufgabengebieten: Mal ist eine Datei aufzuspüren und zu dekodieren, mal führen die Details eines Benutzerkontos im Active Directory zum Ziel, andere Aufgaben drehen sich um die PowerShell selbst, ihre Befehle und Module. Jedes Rätsel liefert ein Lösungswort, das man dann als Passwort zum Einloggen in den nächsten Level verwenden muss.

Um Zugang zum jeweils ersten Level der fünf Rätselserien zu bekommen, meldet man sich mit einer Mailadresse bei der Kommunikationsplattform Slack an und tritt dort einem eigens angelegten Forum bei; hier findet man auch Gleichgesinnte, die helfen, wenn man mal mit einem Level nicht weiterkommt. Hat man erst mal den richtigen Dreh gefunden, lassen sich alle Rätsel mit wenigen Befehlen lösen; umfangreiches Skripten ist nicht nötig.

c’t Ausgabe 12/2021


    Web-Tipps: Schifffinder, Lofi, PowerShell

In c’t 12/2021 widmen wir uns dem brandneuen Desinfec't 2021 mit vier Virenscannern inklusive einem Jahr kostenloser Signatureupdates. Wir erkunden spannende Smartphone-Apps für Streifzüge durch die Natur und haben Boards für Core i-1000, externe SSDs für den Datentransport, Videoleuchten fürs Homeoffice und smarte Displays für Alexa & Co. getestet. Ausgabe 12/2021 finden Sie ab dem 21. Mai im Heise-Shop und am gut sortierten Zeitschriftenkiosk.

(jo)

Quelle: www.heise.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.