Modern technology gives us many things.

Samsung macht es wirklich: Neue Tablets erhalten einzigartige Eigenschaft

0 26

Samsung macht es wirklich: Neue Tablets erhalten einzigartige Eigenschaft

Samsung veranstaltet Ende Juli ein Unpacked-Event, uff dem nicht nur neue Falt-Handys und Smartwatches vorgestellt werden sollen, sondern untergeordnet neue Tablets. In welcher Gerüchteküche waren wenige Verbesserungen im Gespräch, die jetzt zumindest teil-offiziell bestätigt wurden.

Samsung Galaxy Tab S9 wird wasserdicht

Samsung hat es zunächst im Kontext High-End-Smartphones welcher Galaxy-Sulfur-Serie gemacht, dann im Kontext Mittelklasse-Handys welcher Galaxy-A-Serie und jetzt sind die Tablets dran. Das Samsung Galaxy Tab S9, S9 Plus und S9 Ultra sollen wirklich wasserdicht sein. In welcher Gerüchteküche war schon von einer IP67-Zertifizierung zu lauschen und nun bestätigt dies geleakte Promobild diesen Fakt im Grunde so halb-offiziell. Unverkennbar ist dies Wasser hinter den neuen Samsung-Tablets, dies darauf hinweisen soll, dass die Geräte wirklich wasserdicht sind:

Die Quelle bestätigt zudem ein weiteres Gerücht, worauf jetzt wirklich aufgebraucht Galaxy-Tab-S9-Modelle mit einem AMOLED-Display ausgestattet sind. Beim normalen Galaxy Tab S8 hat Samsung noch ein LCD-Panel verbaut, während die Plus- und Ultra-Modelle ein AMOLED-Display hatten. Damit wird dies Galaxy Tab S9 endlich uff die gleiche Stufe gehoben. Bei dem hohen Preis ist dies untergeordnet schon verspätet.

Ebenfalls verbessert werden soll welcher Akku des Galaxy Tab S9 im Vergleich zum Galaxy Tab S8. Dieser soll nun 8.400 mAh messen, beim Tab S8 waren es noch 8.000 mAh. In Verbindung mit einem effizienteren Prozessor könnte dies die Laufzeit des Tablets spürbar potenzieren.

Zum Vergleich stellen wir euch im Video die Galaxy-Tab-S8-Modelle vor:

Erhöht Samsung die Preise?

Samsung hat die Galaxy-S23-Smartphones im Vergleich zu den Vorgängern irgendetwas im Preis erhoben. Besonders beim Galaxy Tab S9 mit dem AMOLED-Display und größerem Akku wird es jetzt interessant sein zu sehen, ob die Preise steigen. Zudem sollen aufgebraucht Modelle wasserdicht werden. Die IP-Zertifizierung kostet die Hersteller Geld und dies könnte sich untergeordnet uff den Endpreis auswirken. Ende Juli werden aufgebraucht Karten aufgedeckt.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More