Modern technology gives us many things.

Apple-Fans aufgepasst! So sehen die neuen Emojis fürs iPhone aus

0 0

Beta-Version iOS 14.5  

So sehen die neuen Emojis fürs iPhone aus

17.02.2021, 17:56 Uhr | avr, t-online

Apple-Fans aufgepasst! So sehen die neuen Emojis fürs iPhone aus

Einige der neuen Emojis: iPhone-Nutzer können bereits auf die neuen Bildchen zugreifen. (Quelle: blog.emojipedia.org)

Jedes Jahr können Nutzer auf immer mehr neue Emojis zugreifen. Wer Apples Betriebssystem iOS nutzt, kann jetzt bereits die neuen Bildchen ausprobieren. So sehen sie aus.

Nutzer der neuen iOS 14.5 Beta-Version können ab sofort auch neue Emojis ausprobieren. Das berichten Fachmedien wie der Tech-Blog „Gizmodo“. Die Emojipedia zeigt zudem auf ihrer Website, was Nutzer erwarten können.

Neu sind ein Emoji-Gesicht, das von Wolken umgeben ist, ein Gesicht mit spiralförmigen Augen und ein Gesicht, das ausatmet. Zudem können Nutzer nun zwei neue Herz-Emojis verwenden: ein Herz in Flammen und ein Herz mit Verband.

Bei den Paar-Emojis können Nutzer nun mehr Hautfarben wählen. Zudem gibt es jetzt Emojis, die Frauen und Männer mit Bart. Alle neuen Emojis finden Sie in dieser Fotoshow.

Für iOS-Nutzer gibt es AirPods Max

Apple hat zudem das Aussehen von einigen geändert. So trägt die kletternde Person nun einen Helm. Bei der Spritze wurde Blut durch eine durchsichtige Flüssigkeit ersetzt. Damit soll das Emoji wohl vielseitiger eingesetzt werden können – beispielsweise als Corona-Impfstoff.

Geändert hat Apple auch das Emoji für Kopfhörer. Zeigte das bisher schwarze Kopfhörer, ähnelt das aktuelle Modell nun den neuen AirPods Max (Hier geht es zum Test). Es ist nicht das erste Mal, dass Apple Emojis so anpasst, dass sie den Geräten des Unternehmens ähneln. So zeigen die Emojis für Smartphones, Computer oder Uhren auf iOS ein iPhone, einen Mac-Computer beziehungsweise ein MacBook und eine Apple Watch.

Wie Sie iOS Beta-Tester werden

Wer bereits auf die neuen Emojis zugreifen will, kann sich für das Beta-Programm für iOS anmelden. Wie das geht, lesen Sie in diesem Artikel.

  • Emoji-Quiz : Erkennen Sie diese berühmten Songs?
  • Medion X16596: Das steckt in dem 65-Zoll-Fernseher bei Aldi
  • Bandbreite zu niedrig: Internet-Speedtests: Lahme Leitung schnell gemessen

Doch Vorsicht: Bei einer Beta-Version handelt es um ein nicht fertiges Produkt, das noch Fehler enthalten kann. Die Nutzung folgt also auf eigene Gefahr.

Quelle: www.t-online.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.