Modern technology gives us many things.

Apple Watch 7 mit größerem Display vorgestellt

0 0

Apple passt das Design der neuen Apple Watch an und integriert ein größeres Display. Hier finden Sie alle Informationen zur Apple Watch Series 7.


                                    Apple Watch 7 mit größerem Display vorgestellt

© Apple

Neben den neuen iPhone 13 hat Apple auch die neue Generation der Apple Watch vorgestellt. Erstmals seit der Apple Watch 4 wurde die Display-Größe wieder verändert. Die Ränder um das Display sind bei der Apple Watch Series 7 noch schmaler geworden.

Die kleine Version misst nun 41 mm (früher 38 bzw. 40 mm), die größere Apple Watch kommt auf 45 mm (früher 42 bzw. 44 mm). Damit kommen die neuen Modelle auf bis zu 20 Prozent mehr Display-Fläche. Die Gehäusemaße der Apple Watch 7 ändern sich dabei nur minimal. Somit passen auch die alten Armbänder weiterhin für das neue Design.

  • iPhone 13 und iPhone 13 Pro: Alle Infos
  • iPad Mini 6 und iPad 9 vorgestellt

Die Benutzeroberfläche von watchOS 8 nutzt das größere Display aus, etwa durch neue angepasste Watchfaces oder eine komplette Tastatur. Auch bei Benachrichtigungen oder Emails soll jetzt deutlich mehr Text auf einmal zu sehen sein.

Die Apple Watch 7 ist außerdem robuster als der Vorgänger. Das Frontglas soll um 50 Prozent dicker und dadurch besser vor Brüchen geschützt sein. Die Durchsichtigkeit soll dabei nicht beeinträchtigt werden. Neben dem bekannten Wasserschutz ist die Apple Watch 7 auch nach IP6X vor Staub geschützt.

Wie alle bisherigen Apple Watches soll auch die Series 7 mit einer Akkuladung wieder 18 Stunden durchhalten. Das magnetische Ladekabel hat nun einen USB-C-Anschluss und soll die Apple Watch bis zu 33 Prozent schneller aufladen als den Vorgänger.

Die Apple Watch Series 7 kommt mit Aluminiumgehäuse in fünf Farben: Mitternacht, Polarstern, Grün, Blau und (PRODUCT)RED. Außerdem gibt es wieder Versionen in Edelstahl. Die Apple Watch Series 7 soll ab Herbst in den Handel kommen. Käufer sollen drei Monate Fitness+ dazu bekommen, das im Herbst auch in Deutschland startet.

Quelle: www.connect.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.