Modern technology gives us many things.

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

0 0

Genialer Tastatur-Trick  

So haben Sie die Leertaste noch nie benutzt

27.02.2021, 11:18 Uhr | str, t-online

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

Ein Mann tippt auf einem Smartphone: Die Leertaste hat mehr als nur eine Funktion. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Umgang mit Technik erlebt man als Nutzer immer wieder Aha-Momente – zum Beispiel, wenn man erfährt, dass eine bestimmte Taste mehr Funktionen hat, als man bisher dachte. So ist es auch mit der Leertaste auf dem Smartphone. 

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

Für iPhones und Co.: Tastatur-Hack! Die Leertaste kann so viel mehr

Die Autokorrektur sollte das Tippen von Textnachrichten eigentlich schneller und einfacher machen. Dabei passieren aber immer wieder Missgeschicke, die erst hinterher auffallen. Wenn man dann im Text zurückspringen möchte, um den Fehler zu korrigieren, landet man selten auf Anhieb an der richtigen Stelle. 

Ein simpler Tastatur-Trick kann helfen. Wenn man die Leertaste nämlich gedrückt hält, verwandelt sie sich in eine Art Mini-Touchpad. So kann man mit dem Finger nach links oder rechts fahren und den den Cursor präzise an jede beliebige Stelle im Text platzieren. 

Ein Twitter-Video zeigt, wie es geht:

Der Trick funktioniert sowohl auf iPhones als auch auf Android-Geräten, vorausgesetzt man nutzt die Google-Tastatur Gboard. Die App kann man sich im Play Store auch nachträglich herunterladen. 

Weitere nützliche iPhone-Tricks finden Sie hier. Auch Android-Nutzer profitieren von ein paar weitgehend unbekannten Tastatur-Tricks. So kann man beispielsweise auf der Gboard-Tastatur gleich mehrere Wörter auf einmal löschen, indem man von der „Löschen“-Taste nach links wischt, anstatt sie zu drücken. 

  • Tipps für iOS : Zehn iPhone-Tricks, die jeder Apple-Nutzer kennen sollte
  • Zurück zum Desktop: Dieser geniale Windows-Knopf wird häufig übersehen
  • Netzwerkcheck: Dieser Browser-Test zeigt, ob Ihr Router sicher ist

Der Leertasten-Trick sorgt übrigens schon seit Jahren immer wieder für Staunen. Obwohl die Funktion alles andere als neu ist, gibt es also immer noch Nutzer, die noch nie davon gehört haben. 

Quelle: www.t-online.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.