Modern technology gives us many things.

Nokia C1 Plus: Nokia bringt 4G-Smartphone für 69 Euro

0 3

Nokia C1 Plus  

Nokia bringt 4G-Smartphone für 69 Euro

16.12.2020, 10:18 Uhr | avr, t-online

Nokia C1 Plus: Nokia bringt 4G-Smartphone für 69 Euro

Das Nokia C1 Plus: Das 4G-Smartphone soll besonders günstig sein. (Quelle: Nokia)

Seit seiner Übernahme durch HMD Global erscheinen unter der Marke Nokia vor allem Tastenhandys und eher günstige Smartphones. Nun wurde ein 4G-Gerät angekündigt, das sich jeder leisten können soll.

Nokia-Hersteller HMD Global hat ein neues 4G-Smartphone vorgestellt: das Nokia C1 Plus. Das Gerät soll 69 Euro kosten – und damit das günstigste Nokia-Smartphone mit 4G überhaupt sein, schreibt das Unternehmen auf seiner Website. In Europa soll das Gerät aber nicht erscheinen, wie HMD Global auf Nachfrage mitteilte.

„Der Auftrag der C1-Reihe ist es, ein erschwingliches Smartphoneerlebnis für jeden zu ermögliche“, schreibt HMD-Global. Für den niedrigen Preis erwartet Nutzer Hardware aus dem Einsteigerbereich: So hat der Prozessor eine Taktrate von 1,4 Gigahertz, dazu gibt es 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist 16 GB groß, lässt sich per microSD-Karte aber um bis zu 128 GB erweitern. Als Betriebssystem ist Android 10 Go installiert – eine besonders platz- und ressourcensparende Version von Android.

Die Bildschirmdiagonale von 5,45 Zoll (18:9) ist im Vergleich zu vielen Geräte zwar klein, so mancher Liebhaber handlicher Handys dürfte sich über die Abmessungen aber freuen. Zudem hat das C1 Plus eine HD+-Auflösung. Der Akku hat eine Leistung von 2.500 Milliamperestunden, soll laut Nokia aber einen Tag halten.

Die Kamerasensoren vorne und hinten lösen jeweils mit fünf Megapixel auf. Wie gut die Kamera im Alltag ist, kann nur ein Test zeigen. Als zusätzliche Funktionen hat das Nokia C1 Plus unter anderem Gesichtsentsperrung, FM Radio und einen klassischen Kopfhörereingang. NFC ist nicht angegeben.

Das Nokia C1 Plus soll im Dezember in den Farben Rot und Blau erscheinen und 69 Euro kosten.

  • Oneplus 8T im Test: Das Handy mit Spitzentechnik zum Mittelklassepreis
  • Alcatel, Wiko, Nokia: Drei Handys für unter 200 Euro im Check
  • Display unbrauchbar: Apple startet Rückrufaktion für iPhone 11

Update 13.53 Uhr: Anders wie ursprünglich im Text angegeben, erscheint das Gerät nicht in Europa, wie ein Sprecher von HMD Global mitteilte. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Quelle: www.t-online.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.