Modern technology gives us many things.

Oneplus Nord CE 5G: Kamera mit 64 MP und 30-Watt-Laden

0 0

Oneplus hat mit dem Nord CE 5G ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Für 299 Euro soll die Core Edition mit einer für den Preis guten Leistung punkten.


                                    Oneplus Nord CE 5G: Kamera mit 64 MP und 30-Watt-Laden

© Oneplus

Oneplus hat bereits im letzten Jahr damit begonnen, mit der Nord-Serie ihr Produktportfolio Richtung Mittelklasse und Einsteigerbereich zu erweitern – mit Preisen zwischen 399 und 149 Euro. Das nun vorgestellte Nord CE 5G ist das vierte Smartphone der Nord-Serie und positioniert sich ab 299 Euro bei Preis und Leistung unterhalb des Ursprungs-Nord. Das CE steht dabei für „Core Edition“ und soll die Kernaspekte der Nord-Serie – starke Features, günstiger Preis, schickes Design – hervorheben.

Für Power sorgt beim Nord CE ein Snapdragon 750G, der auch im etwas teureren Xiaomi Mi 10T Lite zum Einsatz kommt und für Gaming geeignet sein soll. Je nach Konfiguration verbaut Oneplus 6, 8 oder gar 12 GB RAM und entweder 128 oder 256 GB Speicher. Eine Speichererweiterung per microSD ist nicht vorgesehen. Dafür aber Dual-Sim. Neben 5G funkt man daheim mit WiFi 5. Das Nord CE unterstützt über Bluetooth 5.1 auch die Audio-Codecs aptX HD und LDAC für hochauflösendes Musikstreaming. Eine Klinkenbuchse ist ebenfalls vorhanden.

Oneplus Nord CE mit 64-MP-Dreifachkamera und schickem Design

Hochauflösend ist auch die Hauptkamera des Nord CE, für die Oneplus einen Sensor mit 64 Megapixeln vorsieht. Hinzu kommt noch ein Ultraweitwinkel mit 119 Grad Sichtfeld und 8 Megapixeln Auflösung sowie ein Tiefensensor.

Die Front nimmt ein OLED mit 6,4 Zoll Diagonale ein, das eine flüssige Bildwiederholrate von 90 Hz unterstützt. Es löst mit 2.400 x 1.080 Pixeln auf und bietet unter dem Display noch einen optischen Fingerprintsensor zum Entsperren des Smartphones. Was die Abmessungen betrifft, ist das Nord CE mit 159 x 74 x 8 Millimetern eher von der kompakten Sorte. Die nur 170 Gramm Gewicht dürften die Handlichkeit ebenfalls positiv beeinflussen. Und das, obwohl Oneplus auf einen nicht gerade schlanken Akku mit 4.500 mAh setzt, der sich zudem mit zügigen 30 Watt schnellladen lässt.

Für frischen Wind sorgt das Design mit den Farben Blue Void und Silver Ray, wohingegen Charcoal Ink eher klassisch daherkommt. Wohl aus Preisgründen setzt Oneplus auf eine Kunststoffrückseite, die beim blauen Modell als einziges in einem matten Finish daherkommt. Die Farben Silber und Schwarz sind glänzend gehalten.

Oneplus Nord CE: Preis, Verfügbarkeit und Vorbestellung

Vorbestellen kann man das Oneplus Nord CE ab sofort auf Amazon und im Online-Shop von Oneplus. Ab dem 21. Juni ist das Smartphone dann regulär im Handel erhältlich. Die schwarze Version wird nur auf der Webseite von Oneplus verkauft.

Die Preise für die einzelnen Speichervarianten des Nord CE:

  • Oneplus Nord CE: 6/128 GB Speicher für 299 Euro
  • Oneplus Nord CE: 8/128 GB Speicher für 329 Euro
  • Oneplus Nord CE: 12/256 GB Speicher für 399 Euro

Oneplus Nord CE: Technische Daten

  • SoC, RAM/Speicher: Qualcomm Snapdragon 750G 5G; 6/8/12 GB RAM; 128/256 GB Speicher
  • Display: 6,4 Zoll OLED, 2.400 x 1.080 Pixel, 90 Hz, 410 PPI, Seitenverhältnis, optischer Fingerprintsensor
  • Betriebssystem: Android 11 mit Oneplus Oxygen OS 11
  • Kameras (Rückseite)
    • 64 Megapixel Hauptkamera, F/1.78
    • 8 Megapixel Ultraweitwinkel, 119 Grad
    • 2 Megapixel Tiefensensor
  • Frontkamera: 16 Megapixel
  • Video: 4K UHD 30 fps, 1080p 30/60 fps
  • Konnektivität: 5G, Bluetooth 5.1 (mit aptX, aptX HD, LDAC, AAC), USB-C (2.0), NFC, WiFi 5 (2,4 + 5 GHz), Dual-SIM (nano), Klinkenanschluss
  • Akku: 4.500 mAh, Schnellladen mit 30 Watt
  • Größe: 159 x 74 x 8 Millimeter
  • Gewicht: 170 Gram
  • Farben: Blue Void, Charcoal Ink, Silver Ray

Quelle: www.connect.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.