Modern technology gives us many things.

Qualcomm baut Smartphone für Snapdragon-Fans

0 6

Das Smartphone for Snapdragon Insider – es ist das erste eigene Gerät von Qualcomm, das noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll.


                                    Qualcomm baut Smartphone für Snapdragon-Fans

© Qualcomm

Eigentlich für seine Bauteile in Smartphones bekannt, versucht Qualcomm es jetzt einfach mal selbst. In Zusammenarbeit mit Asus wurde bereits im Frühjahr das Smartphone for Snapdragon Insiders angekündigt. Das erste Smartphone von Qualcomm.

Es ist ein 6,78-Zoll-Gerät mit blau-schwarzer Farbgebung. Mit 210 Gramm misst es 173 x 77 x 9,55 mm und bietet ein OLED-Panel, das mit 2.448 x 1.080 Pixeln auflöst.

Vollausstattung der Kamera

Auf der Rückseite verbaut Qualcomm auf dem Smartphone for Snapdragon Insiders nicht nur das Kamerasystem sondern auch den Fingerabdrucksensor, der bei aktuellen Smartphones mittlerweile meist unter dem Display auf der Vorderseite zu finden ist. Es ist ein 3D Sonic Sensor Gen2, laut Qualcomm ist das eine verbesserte Version des ultraschallbasierten Sensors.

Über dem Sensor sticht das Snapdragon-Feuerball-Logo hervor, das weiß beleuchtet werden kann. Darüber befindet sich dann die Dreifach-Kamera. Eine Sony IMX686 mit 64 Megapixel, ein 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Modell (Sony IMX363). Und last but not least eine 8-Megapixel-Telekamera mit 3-fach optischem Zoom. Videos lassen sich demnach in 4K mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde oder in 8K mit bis zu 30 FPS aufnehmen.

Hardware & technische Ausstattung

Im Inneren werkelt ein Snapdragon 888 mit 16 GByte Arbeitsspeicher, dazu gibt es 512 GByte internen Speicher. Als Betriebssystem nutzt Qualcomm Android 11. Mit im SoC ist das 5G-Modem verbaut, das von Sub-6-GHz-Antennen unterstützt wird. WiFi 6E ist damit möglich.

Ausgestattet ist das Qualcomm-Smartphone zudem mit einem 4.000-mAh-Akku, der mit bis zu 65 Watt mit einem USB-C-Anschluss geladen wird. Eine Vollladung dauert laut Hersteller insgesamt 52 Minuten.

Lesetipp: Qualcomm Snapdragon 888 Plus vorgestellt

Erstes Smartphone mit Snapdragon-Sound

Auch im Bereich Sound macht Qualcomm keine halben Sachen und nutzt die Snapdragon-Sound-Technologie für das eigene Smartphone. Musik wird in hoher Qualität bis 24 Bit und 96 kHz unterstützt.

Nicht nur das Streamen von Musik soll dadurch ein besonderes Erlebnis sein, auch eine sehr gute Sprachqualität beim Telefonieren soll durch einen breiten Frequenzumfang vom Hersteller garantiert werden.

Im Paketumfang enthalten sind Bluetooth-In-Ears von Master & Dynamic, die ebenfalls 24 Bit und 96 kHz unterstützen. Außerdem sollen Störgeräusche und Umgebungslärm herausgefiltert werden. Angetrieben werden die Kopfhörer vom Qualcomm-Chip QCCC5141.

Release & Preis

Das neue Smartphone von Qualcomm soll im August 2021 auf dem Markt erscheinen. Der Preis wird auf etwa 1.299 Euro geschätzt. Immerhin sind im Lieferumfang neben dem Netzteil auch die In-Ears enthalten.

Wie der Name schon verrät will Qualcomm das Smartphone for Snapdragon Insiders erst nur für Mitglieder anbieten. Bei Snapdragon-Insider-Programm | Qualcomm wird es das Gerät zunächst zu kaufen geben. Interessierte sollten also vielleicht jetzt schon über eine Registrierung auf der Seite nachdenken.

Quelle: www.connect.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.