Modern technology gives us many things.

AMD Ryzen 5000G: Moderne Kombiprozessoren bald auch für PC-Bastler

0 1

Ryzen-CPUs mit Zen3-Architektur und integrierter Radeon-Grafik waren bislang PC-Herstellern vorbehalten. Zumindest zwei Modelle gibt es ab August auch einzeln.


    AMD Ryzen 5000G: Moderne Kombiprozessoren bald auch für PC-Bastler


    AMD Ryzen 5000G: Moderne Kombiprozessoren bald auch für PC-Bastler

(Bild: AMD)

c’t Magazin Von

  • Christian Hirsch

Im April hatte AMD die Desktop-Varianten Ryzen 5000G der Mobilprozessoren Ryzen 5000U/H „Cezanne“ vorgestellt. Sie vereinen aktuelle Zen-3-CPU-Kerne mit Radeon-Vega-Grafik auf einem Chip. Allerdings blieben diese AM4-Prozessoren wie auch ihre Vorgänger der Serie Ryzen 4000G zunächst ausschließlich PC-Herstellern vorbehalten.

Im Rahmen der Computex-Pressekonferenz kündigte AMD nun an, dass es ab 5. August zumindest den Achtkerner Ryzen 7 5700G und den Sechskerner Ryzen 5 5600G regulär als Boxed-Variante mit Verpackung, Garantie und Kühler im Einzelhandel geben wird. Die beiden 65-Watt-Prozessoren schließen einige Lücken im Angebot der seit November 2020 erhältlichen Ryzen-5000-CPUs. Im Vergleich zu letzteren spart AMD beim Level-3-Cache: Pro CPU Core Complex haben die Ryzen 5000G nur 16 satt 32 MByte, um die Blöcke für die I/O-Einheiten und die GPU auf dem Die unterzubringen.


    AMD Ryzen 5000G: Moderne Kombiprozessoren bald auch für PC-Bastler


    AMD Ryzen 5000G: Moderne Kombiprozessoren bald auch für PC-Bastler

Intern gleichen die Ryzen 5000G den zu Jahresanfang vorgestellten Mobilchips Ryzen 5000U/H.

(Bild: AMD)

Der Ryzen 5 5600G ist mit einem Preis von 260 Euro rund 40 Euro günstiger als der bisher günstigste Zen-3-Prozessor Ryzen 5 5600X mit ebenfalls sechs Kernen. Der Ryzen 7 5700G füllt mit einem angepeilten Verkaufspreis von rund 350 Euro die Lücke zwischen dem Ryzen 5 5600X (ca. 300 Euro) und dem Ryzen 7 5800X (ca. 400 Euro, 8 Kerne). Im Vergleich zu den weiterhin erhältlichen Vorgängern mit Zen-2-Technik wie dem Hexa-Core Ryzen 5 3600 für 200 Euro verlangt AMD für die 5000er-Serie aber einen deutlichen Preisaufschlag.


    AMD Ryzen 5000G: Moderne Kombiprozessoren bald auch für PC-Bastler


    AMD Ryzen 5000G: Moderne Kombiprozessoren bald auch für PC-Bastler

Zugleich hat der Chiphersteller für Business-PCs die Pro-Varianten der Ryzen 5000G vorgestellt. Kernanzahl und Taktfrequenzen sind identisch mit den Consumer-CPUs. Allerdings enthalten sie zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie Speicherverschlüsselung und einen Shadow Stack, der Malware-Attacken mit Return-Oriented Programming (ROP) erschweren soll. Die Ryzen-Pro-Prozessoren liefert AMD aber nur an PC-Hersteller.

Ryzen 5000G "Cezanne", AM4, 7 nm, 2 × DDR4-3200
Prozessor Kerne Takt / Turbo Grafiktakt / Shader TDP Preis
Ryzen 7 5700G 8+SMT 3,8 / 4,6 GHz 2 GHz / 512 65 W 359 US-Dollar
Ryzen 7 5700GE 8+SMT 3,2 / 4,6 GHz 2 GHz / 512 35 W
Ryzen 5 5600G 6+SMT 3,9 / 4,4 GHz 1,9 GHz / 448 65 W 259 US-Dollar
Ryzen 5 5600GE 6+SMT 3,4 / 4,4 GHz 1,9 GHz / 448 35 W
Ryzen 3 5300G 4+SMT 4,0 / 4,2 GHz 1,7 GHz / 384 65 W
Ryzen 3 5300GE 4+SMT 3,6 / 4,2 GHz 1,7 GHz / 384 35 W
Ryzen Pro 5000G
Ryzen 7 Pro 5750G 8+SMT 3,8 / 4,6 GHz 2 GHz / 512 65 W
Ryzen 7 Pro 5750GE 8+SMT 3,2 / 4,6 GHz 2 GHz / 512 35 W
Ryzen 5 Pro 5650G 6+SMT 3,9 / 4,4 GHz 1,9 GHz / 448 65 W
Ryzen 5 Pro 5650GE 6+SMT 3,4 / 4,4 GHz 1,9 GHz / 448 35 W
Ryzen 3 Pro 5350G 4+SMT 4,0 / 4,2 GHz 1,7 GHz / 384 65 W
Ryzen 3 Pro 5350GE 4+SMT 3,6 / 4,2 GHz 1,7 GHz / 384 35 W
– nur für PC-Hersteller

(chh)

Quelle: www.heise.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.