Modern technology gives us many things.

Android 14: Google macht Nutzern das Leben leichter

0 20

Android 14: Google macht Nutzern das Leben leichter

Bei Android 14 sollen Nutzer schneller dasjenige finden, welches sie suchen. Deshalb arbeitet Google an einer umfangreichen Liste von neuen Tastenkombinationen. Gerade uff dem Pixel Fold oder Pixel Tablet dürften ebendiese die Arbeit vereinfachen – dass eine externe Tastatur verbunden ist.

Android 14 erhält neue Tastenkombinationen

Wie erst jetzt publiziert wurde, hat Google im Zusammenhang dieser schon veröffentlichten Beta-Version von Android 14 neue Tastenkombinationen eingeführt. Die bestehenden 13 Kombination von Android 13 sind uff 34 erweitert worden.

Neu ist unter anderem die Möglichkeit, sich via Tastenkombinationen eine Übersicht geöffneter Apps bezeichnen zu lassen. Auch kann die Taskbar ein- oder ausgeblendet werden. Selbst dieser Google Assistant kann via eine Kombination geöffnet werden.

Darvia hinaus kann mit Android 14 per Tastenkombination zum Beispiel dieser Standard-Browser oder die Standard-Musik-App geöffnet werden. Die Systemeinstellungen können ebenfalls aufgerufen werden. In dieser Beta zu Android 14 sind viele dieser Kombinationen schon nutzbar, manche stillstehen bisher zwar nur qua Platzhalter griffbereit (Quelle: Mishaal Rahman im Zusammenhang Twitter).

Die neuen Tastenkombinationen im Syllabus:

Voraussetzung zu Gunsten von die neuen Kombinationen ist eine physische Tastatur, die mit dem Android-Gerät verbunden ist. Da ebendiese im Zusammenhang Smartphones in dieser Regel nicht verwendet werden, stellt sich Google die Nutzung praktisch im Zusammenhang größeren Geräten vor. Dazu könnten Android-Tablets wie dasjenige neue Pixel Tablet oder zwar Falt-Handys mit großem Bildschirm in Besitz sein von. Eine Verwendung ohne externes Keyboard ist hingegen nicht vorgesehen.

Im Video: Das bietet dasjenige aktuelle Android 13.

Wann erscheint Android 14?

Google selbst hat noch keinen Veröffentlichungstermin zu Gunsten von Android 14 publiziert gegeben. Bis zum Juni werden noch weiter Beta-Versionen nachstellen, nachdem wird nur noch an dieser Stabilität des Systems gearbeitet. Sollte sich am Release-Zyklus nichts ändern, dann dürfte Android 14 im August 2023 veröffentlicht werden.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More