Modern technology gives us many things.

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

0 76

Zum Angebot: CYBERGHOST zu Händen nur 2 Euro im Monat

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

Mit CyberGhost 8 setzt jener VPN-Anbieter jetzt ebenfalls aufwärts WireGuard.

CyberGhost zieht mit: Nach NordVPN, Surfshark, Hide.me und weiteren bekannten VPN-Anbietern nach sich ziehen mit jener neuen Version 8 gleichfalls die Nutzer des rumänischen VPN-Dienstes die Option, WireGuard qua bevorzugtes VPN-Protokoll zu nutzen. CyberGhost verspricht in seiner Meldung, dass WireGuard höhere Geschwindigkeiten und mehr Sicherheit im Vergleich zu anderen VPN-Protokollen wie OpenVPN oder IKEv2 ermöglicht. Außerdem bekommt CyberGhost ein neues, aufgeräumtes Design spendiert. CyberGhost 8 ist ab sofort zu Händen Windows, MacOS, Linux, Android und iOS verfügbar, Besitzer älterer CyberGhost-Versionen erhalten CyberGhost 8 per Software-Update.

Die besten VPN-Dienste

1

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,3 sehr gut NordVPN

NordVPN

Zum Angebot 2

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,4 sehr gut Surfshark

Surfshark

Zum Angebot 3

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,5 gut CyberGhost

CyberGhost VPN

Zum Angebot 4

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,5 gut Hide.Me

Hide.Me

Zum Angebot 5

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,6 gut Windscribe

Windscribe

Zum Angebot 6

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,8 gut ExpressVPN

ExpressVPN

Zum Angebot 7

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,9 gut Windscribe

Windscribe

Zum Angebot 8

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

2,0 gut Pango

Hotspot Shield Premium

Zum Angebot 6

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

2,4 gut Proton Technologies

ProtonVPN

Zum Angebot 10

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

2,6 befriedigend Private Internet Access

Private Internet Access

Zum Angebot

  • Komplette Liste: Die besten VPN-Dienste

Die besten VPN-Dienste 1.

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,3 sehr gut

  • Einfache Bedienung
  • Sehr große Serverauswahl
  • Premium-Sicherheit

Zum Angebot Zum Testbericht 2.

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,4 sehr gut

  • Fluorür viele Systeme erhältlich
  • Keine Geräte-Limitierung
  • Starke Geschwindigkeiten

Zum Angebot Zum Testbericht 3.

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

1,5 gut

  • Spezialserver für Streaming
  • Sehr große Länderauswahl
  • Sehr gute Zusatzfunktionen

Zum Angebot Zum Testbericht

  • Komplette Liste: Die besten VPN-Dienste

CyberGhost 8: Jetzt mit schnellem WireGuard

WireGuard wurde von dem unabhängigen Programmierer Jason Donenfeld entwickelt und gilt aufgrund seiner schlanken Code-Basis qua gerade schnell und effizient: Das Protokoll kommt mit unter 4.000 Codezeilen aus, während etablierte VPN-Protokolle wie OpenVPN oder IKEv2 mehr qua hundertmal so umfangreich sind. Der geringe Befehlsumfang macht es weniger labil zu Händen Sicherheitslücken, da jener Code leichter zu verwalten ist. Und dank Open-Source-Lizenz kann jeder technisch versierte Anwender in den Quell-Code schauen und ihn selbst untersuchen. Die Verschlüsselung ist aufwärts dem neuesten Stand, ein neuer Verbindungs-Handshake findet aus paar Minuten statt. Damit entstehen laut Anbieter im Vergleich zu anderen Krypto-Verfahren kaum Paketverluste.

CyberGhost 8: Neue Version bietet Unterstützung für WireGuard

In den Programmeinstellungen weisen Sie den Client aufwärts Wunsch an, stets dasjenige WireGuard-Protokoll zu verwenden.

WireGuard: Sicher, wohl mit einer Achillesferse

WireGuard verfügt wirklich verschmelzen Schwachpunkt, die die Anonymität des Nutzers gefährdet. Beim sogenannten Cryptokey Routing erhalten Server und Client eine statische IP-Adresse, die in jener Konfigurationsdatei des Servers hinterlegt wird. Damit lassen sich prinzipiell Rückschlüsse aufwärts die Identität des Nutzers ziehen, welches zwangsläufig mit jener No-Log-Policy vieler VPN-Anbieter kollidiert.Findige Hersteller wie NordVPN oder Surfshark nach sich ziehen wohl schon eigene Wege gefunden, welche Schwäche auszubügeln. Sie schalten ein doppeltes NAT-System mittendrin. Das gibt zwischen jedem Verbindungsaufbau zu einem VPN-Server eine neue dynamische IP-Adresse aus und verschleiert damit die dahinterliegende statische IP-Adresse. Der Anbieter hat sich bislang nicht dazu geäußert, ob gleichfalls CyberGhost VPN welche Technik verwendet oder aufwärts eine andere Störungsbehebung setzt.

CyberGhost VPN: Streaming-Experte im Test

Beim letzten großen VPN-Vergleichstest lieferte CyberGhost eine überzeugende Leistung ab und ist den Spitzenreitern NordVPN und Surfshark mit jener Note 1,5 gesperrt aufwärts den Fersen. Wer sein VPN vor allem zum Streaming von Netflix und anderen Anbietern nutzen will, kommt an CyberGhost nur schwerlich vorbei. Der Anbieter wartet mit einer ganzen Reichtum von Spezial-Servern aufwärts, die Ländersperren souverän erobern.

Quelle: www.computerbild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More