Modern technology gives us many things.

Eufy HomeVac S11 Infiniy: Guter Akku-Staubsauger für 210 Euro

0 0

Mal eben durchsaugen, ohne dass das Stromkabel nervt: Der Akku-Sauger von Eufy konnte im Test überzeugen. Zum Prime Day kostet er 90 Euro weniger.


                                    Eufy HomeVac S11 Infiniy: Guter Akku-Staubsauger für 210 Euro

© Anker

Ein kabelloser Staubsauger ist so praktisch wie ein Besen: einfach in die Hand nehmen und dem Dreck am Boden zu Leibe rücken. Dank Akkubetrieb muss man kein Kabel umstecken und auch keinen klobigen Kasten hinter sich herziehen.

Den größten Namen in diesem Segment hat die irische Firma Dyson. Deren Modelle überzeugen durch Leistung, tragen aber auch ein dickes Preisschild.

Gute Saugkraft, zwei Akkus

Anders der HomeVac S11 Infinity von Eufy. Der Sauger nimmt zwar optisch Anleihen bei Dyson, kostet aber deutlich weniger: Zum Prime Day hat die Anker-Marke den Preis von 299,99 auf 209,99 Euro gesenkt.

Dafür bekommt der Kunde ein leistungsstarkes Modell, das viel Zubehör mitbringt, dank einer motorbetriebenen Bürste die Saugkraft verstärkt und mit einem zweiten Akku auf eine ordentliche Laufzeit kommt. Im connect-Test schnitt der HomeVac S11 Infinity mit der Note "gut" ab.

Aufgepasst: Die Version HomeVac S11 Go ist noch günstiger, beinhaltet aber nur einen Akku. Der streckt bereits nach rund 25 Minuten die Flügel. Dafür gab's von uns ein "befriedigend". Ansonsten sind die beiden Ausführungen baugleich.

Quelle: www.connect.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.