Modern technology gives us many things.

Google atmet auf: Samsung macht einen Rückzieher

0 19

Google atmet auf: Samsung macht einen Rückzieher

Google wird dies Herz richtig tief in die Hose gerutscht sein, qua die Gerüchte aufkamen, dass sich Samsung c/o seinen Android-Smartphones umorientieren möchte. Wenn jener größte Smartphone-Hersteller jener Welt umsteigt, dann könnten selbst andere Unternehmen nachstellen. Nun gibt es Entwarnung.

Samsung setzt doch weiter hinauf Google

Für jedes Google lief es in den letzten Monaten nicht wirklich rund. Erst jener Schock durch ChatGPT, wodurch dies Unternehmen Alarmstufe Rot ausgerufen hat, und dann wollte sich Samsung plötzlich trennen.

Die Gedanke hatte selbst irgendwas mit ChatGPT zu tun, denn c/o Samsung stand ein Wechsel zu Microsoft im Raum. Nicht, um plötzlich Windows hinauf seinen Smartphones zu installieren, sondern um die Standard-Suchmaschine zu ersetzen. Statt Google sollte dort Bing aktiviert werden. Da viele Nutzerinnen und Nutzer die Standard-Suchmaschine nicht ändern, wäre dies zum Besten von Google eine Katastrophe.

Diese Pläne soll Samsung laut dem Wall Street Journal nun im Gegensatz dazu beigelegt nach sich ziehen. Das soll gleich mehrere Gründe nach sich ziehen. In erster Linie fürchtet Samsung wohl die Konsequenzen von Google, wenn so ein Bruch c/o jener Suchmaschine durchgeführt wird. Samsung nutzt Android, viele Google-Dienste und ist selbst Zulieferer zum Besten von Google-Produkte.

Zudem soll sich Samsung zögernd sein, wie jener Markt reagieren würde. Damit sind in erster Linie die Kunden gemeint, die dann nicht mit Google, sondern Bing suchen würden.

Wenn ihr ein Samsung-Handy verfügt, solltet ihr welche Tipps Kontakt haben:

Google kann aufatmen

Für jedes Google sind dies gute Nachrichten. Beide Unternehmen sind sehr unfrei voneinander. Google zahlt Samsung mehrere Milliarden US-Dollar, um hinauf den Smartphones qua Suchmaschine aufzutauchen. Dadurch verdient Google wiederum viel Geld mit Werbung. Hätte sich Samsung umorientiert, hätte dies selbst andere Hersteller suggerieren können. Für jedes Google ist dies darum eine wichtige Entscheidung.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More