Modern technology gives us many things.

Google überrascht: Neues Pixel-Handy viel zu früh gezeigt

0 18

Google überrascht: Neues Pixel-Handy viel zu früh gezeigt

Google hat es irgendwie nicht so mit der Geheimhaltung. Wochen bevor das Pixel 8 Pro offiziell vorgestellt wird, hat Google das kommende Top-Smartphone bereits auf einer offiziellen Webseite gezeigt und bestätigt dort das zuvor schon geleakte Design mit einer neuen Funktion.

Google zeigt Pixel 8 Pro vorab

Eigentlich wird die Präsentation des Pixel 8 und Pixel 8 Pro erst im Oktober 2023 erwartet. Doch schon jetzt hat Google ein Promo-Bild auf einer eigenen Webseite eingebaut, wo es eigentlich um Abos und Services geht. Hat vermutlich ganz gut gepasst, um die Dienste mit dem Smartphone in den Fokus zu rücken. Mittlerweile hat Google das Foto zwar entfernt, doch was einmal im Netz landet, bleibt für immer im Netz. So sieht das Pixel 8 Pro also aus:

Dass es sich um das Pixel 8 Pro handelt, ist deutlich an der Kamerapartie zu erkennen. Die drei Kameras sind jetzt wieder zusammengefasst und bilden eine Einheit. Zudem ist auf der rechten Seite nicht mehr nur ein LED-Blitz verbaut, sondern darunter auch ein Thermometer. Dieses ist bereits vorab in der Gerüchteküche und dem Code gesichtet worden. Google hat die neue Funktion mit diesem Bild letztendlich bestätigt.

Grundsätzlich bleibt sich Google mit dem Pixel 8 Pro also treu beim Design und verändert dieses im Vergleich zum Pixel 6 Pro (Test) und Pixel 7 Pro (Test) kaum. Wirklich sichtbare Unterschiede gibt es auf der Rückseite nur bei der Kamerapartie. So lassen sich die drei Generation unterscheiden.

Zum Vergleich: So sieht das Pixel 7 Pro aus:

Google Pixel 8 Pro mit Tensor G3

Google wird mit dem Pixel 8 und Pixel 8 Pro auch einen aktualisierten Tensor-G3-Prozessor einführen, der vermutlich wieder neue Software- und KI-Funktion ermöglicht. Zudem wird erwartet, dass ein helleres sowie flaches Display zum Einsatz kommt und die Kameras noch einmal besser werden. Weitere technische Daten wurden zuvor schon in einem umfangreichen Leak enthüllt.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More