Modern technology gives us many things.

Handy-Legende schlägt zurück: Neues Android-Smartphone überrascht

0 26

Handy-Legende schlägt zurück: Neues Android-Smartphone überrascht

HTC spielt uff dem Smartphone-Markt tatsächlich keine Rolle mehr. Zuletzt nach sich ziehen sich die Anzeichen nunmehr immer weiter verdichtet, worauf HTC doch wieder mit einigen neuen Smartphones Oberwasser haben möchte. Das nun geleakte HTC U23 Pro klingt in diesem Fall weder noch so verkehrt.

HTC U23 Pro wird solides Mittelklasse-Handy

HTC hat sich nie wirklich aus dem Smartphone-Geschäft verabschiedet. Das Unternehmen hat zwischendurch immer mal wieder Handys uff den Markt gebracht oder dasjenige zumindest versucht. Im Vergleich zur harten Konkurrenz musste dasjenige Unternehmen nunmehr oft den Kürzeren ziehen. Mit dem HTC U23 Pro ist nun nunmehr ein Handy durchgesickert, welches tatsächlich Potenzial zu einem Erfolg hätte.

Das HTC U23 Pro ist demnach mit einem relativ aktuellen „Snapdragon 7 Gen 1“-Prozessor ausgestattet, dem 12 GB RAM und 256 GB interner Speicher zur Verfügung stillstehen. Der Akku soll ziemlich weit ausfallen und sich zügig aufladen lassen. Außerdem ist eine Quad-Kamera mit KI-Bildoptimierung integriert. Der Hauptsensor soll eine Auflösung von 108 MP besitzen.

Damit würde HTC durchaus mit aktuellen Mittelklasse-Smartphones von Samsung oder Xiaomi nachkommen können. Viele Details sind nunmehr noch nicht namhaft und es steht sekundär noch weder noch stramm, wo dasjenige U23 Pro erscheint. Klar ist nunmehr, dass HTC mit so einem Modell wieder wettbewerbsfähig sein könnte. Am Ende kommt es nunmehr sekundär uff den Preis an. Der ist bisher noch nicht namhaft. Auch zu welcher Zeit dasjenige Handy vorgestellt wird, ist bisher noch nicht durchgesickert.

Vor sozusagen genau fünf Jahren nach sich ziehen wir dasjenige letzte gute HTC-Handy in den Händen gehabt:

HTC hat schon ein neues Handy vorgestellt

Erst kürzlich hat HTC mit dem Wildfire E2 Play ein Einsteiger-Smartphone enthüllt. Es deckt den Niedrigpreissektor ab, wodurch HTC noch keinen konkreten Preis genannt hat. Gut möglich, dass HTC jetzt wieder solide durchstarten möchte, um seine Handys wieder stärker am Markt stellen zu können. Zumindest dasjenige HTC U23 Pro klingt vielversprechend. Es darf nunmehr sekundär nicht zu teuer werden.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More