Modern technology gives us many things.

Im Test: Braun LEO3 Lautsprecher

0 19

P1030763 - KopieUnter dem Kürzel LE und der Marke Braun hat der auf smarte Lautsprecher spezialisierte Hersteller Pure eine aus drei Modellen bestehende Lautsprecher-Serie auf den Markt gebracht. Der LE03 ist mit einer Größe von 170 x170 x 84 Millimetern der kleinste Braun-Speaker.
Für ein optimales Klangerlebnis muss bei der Inbetriebnahme in der dazugehörigen App eingestellt werden, ob der Lautsprecher frei, auf einem separat erhältlichen Ständer, an der Wand oder in einer Ecke platziert wird. Etwaige Störgeräusche oder ein Dröhnen sollen dadurch vermieden werden.
Die Steuerung erfolgt wahlweise über die an der Oberseite angebrachten Tasten oder per Google Assistant-Sprachbefehl. Zwei Mikrofone sorgen dafür, dass der Lautsprecher auch bei laufender Musik den gesprochenen Befehl wahrnimmt und darauf reagiert. Bei Bedarf reicht ein Knopfdruck, um die Mikrofone auszuschalten.
Trotz der kompakten Größe überzeugt der Speaker mit einem klaren und ausgewogenen Sound. Auch höhere Lautstärken meistert der LE03 problemlos. Der Bass wiederum war bei einzelnen Musikstücken für unseren Geschmack zu dezent und könnte etwas stärker sein.

 

SM_Award_Braun LE03_BLOG

Fazit

Der schlichte und dennoch elegant wirkende LE03 überzeugt mit einem sehr guten Klangbild und einer hervorragenden Bedienung per Sprachbefehl.

Preis: EUR 199,00 / Maße / Gewicht: 170 x 170 x 84 mm / 1,7 kg / Konnektivität: WLAN, Bluetooth, 3,5 mm Klinke / Features: steuerbar per Google Assistant, Privatsphäre-Modus, Raumplatzierungsoptimierung per Audio-Equalizer / bit.ly/sm_braunLEO3

Note: Hervorragend (90%)

Der Beitrag Im Test: Braun LEO3 Lautsprecher erschien zuerst auf Androidmag.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More