Modern technology gives us many things.

Im Test: Xiaomi Mi LED Desk Lamp 1S

0 30
01

Gut den Knopf am Fußteil kann die Lampe durch Drücken und Drehen gesteuert werden.

Viel Licht am Arbeitsplatz oder am Schreibtisch zuhause verspricht die Mi Lumineszenzdiode Desk Lamp 1S von Xiaomi, und dieses Versprechen hält sie im gleichen Sinne. Obwohl die smarte Schreibtischlampe sehr minimalistisch designt ist, wirkt sie während sehr elegant. Um die Helligkeit zu optimieren, lässt sich welcher Leuchtarm darüber hinaus um solange bis zu 135 Grad tendieren. Drehen lässt sich welcher Lampenkopf leider nicht. Gut erreichbar befindet sich hinaus dem Fuß ein Multifunktionsschalter. Einfaches Drücken schaltet die Lampe ein und aus, durch dies Drehen des Schalters wird die Helligkeit geregelt. Hält man den Schalter beim Drehen gedrückt, ändert sich die Lichtfarbe zu kalt- hinaus warmweiß. Alternativ können die Helligkeit und Farbtemperatur im gleichen Sinne reichlich die dazugehörige App zugeschnitten werden. Zusätzlich lässt sich mithilfe welcher Anwendung die Lampe im gleichen Sinne mit Google Assistant, Alexa und Siri koppeln und so per Sprachbefehl steuern.

Insgesamt stillstehen im Kontext welcher Mi Lumineszenzdiode Desk Lamp 1S vier verschiedene Beleuchtungsmodi zur Verfügung, die allesamt die Augen verschonen und für jedes unterschiedliche Szenarien, wie etwa die Arbeit am Computer, konzipiert sind.

Fazit: Eine preiswerte und elegante Lampe, die den Schreibtisch mit sehr viel Licht versorgt. Die Steuerung via App oder Sprachbefehl funktioniert tadellos.

Note: Hervorragend (91%)

Preis: EUR 49,90 / Konnektivität: WLAN / Features: steuerbar per App und Sprachbefehl, vier Beleuchtungsmodi  / bit.ly/sm_desklamp

Der Beitrag Im Test: Xiaomi Mi LED Desk Lamp 1S erschien zuerst hinaus Androidmag.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More