Modern technology gives us many things.

Jira und Confluence in der Cloud: Die Webinar-Serie von Heise

0 2

An drei Terminen im September können sich Interessierte in 12 praxisnahen Stunden zum Cloud-Einsatz von Jira und Confluence weiterbilden.


    Jira und Confluence in der Cloud: Die Webinar-Serie von Heise


    Jira und Confluence in der Cloud: Die Webinar-Serie von Heise

Von

  • Björn Bohn

Im September bietet Heise mit der Webinar-Serie "Jira und Confluence in der Cloud" einen praxisnahen Einstieg in den Einsatz der Werkzeuge Jira und Confluence in der Cloud. In insgesamt 12 Stunden erlernen Teilnehmer:innen, wie die Migration von Jira und Confluence in die Atlassian Cloud funktioniert, was die Unterschiede im Vergleich zu den On-Premise-Produkten sind und wie sie die neuen Cloud-Funktionen gewinnbringend in ihren Projekten nutzen. Anhand praktischer Beispiele lernen sie außerdem das Zusammenspiel von Jira und Confluence im Anforderungsmanagement kennen.

Die Webinare leiten die renommierten Experten Daniel Hecker und Patrick Rudloff von Trivadis, die ihre jahrelange Praxiserfahrung in der Atlassian-Welt Teilnehmenden spielerisch vermitteln. Jedes Webinar ist wie ein Online-Training aufgebaut und bietet reichlich Raum für Interaktion und praktische Übungen.

  • 15. September: Confluence in der Cloud: Migration und Umsetzung
  • 21. September: Jira in der Cloud: Migration und Umsetzung
  • 28: September: Requirements-Management mit Jira und Confluence

Die Webinare haben eine Laufzeit von jeweils vier Stunden und finden von 9 bis 13 Uhr statt. Die Teilnahme an einem Webinar-Termin kostet 139 Euro. Wer gleich alle drei Termine bucht, kann mit einem vergünstigten Kombi-Ticket für 289 Euro im Vergleich zum Einzelverkauf kräftig sparen. Alle Teilnehmenden können sich nicht nur auf viel Praxis und Interaktion freuen, sondern haben auch die Möglichkeit, das Gelernte mit allen Aufzeichnungen und Materialien im Nachgang zu wiederholen und zu vertiefen.

Fragen werden direkt im Live-Chat beantwortet und Teilnehmer:innen können sich ebenfalls untereinander zum Thema austauschen. Der nachträgliche Zugang zu den Videos und Übungsmaterialien ist für Einzel- und Kombi-Bucher inklusive. Weitere Informationen und Tickets finden Interessierte auf der Website der Webinar-Serie.

(bbo)

Quelle: www.heise.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.