Modern technology gives us many things.

Neue Smartwatches bei Samsung: Sind die Samsung Galaxy Watch 6 Modelle besser als ihre Vorgänger?

0 9

Bereits Ende Juli überraschte Samsung mit der vorgezogenen Präsentation der neuesten Generation der Fold and Flip-Smartphones. Zeitgleich wurde die Galaxy Watch 6 und die Galaxy Watch 6 Classic vorgestellt. Lohnt es sich, auf die neuen Modelle umzusteigen? Hat die Watch 6 gar das Potenzial, die im Herstellerranking bislang führenden Apple und Garmin zu überholen? Das Verbrauchermagazin von idealo hat sich die neuen Modelle genauer angeschaut.

Können die Galaxy Watch 6 und 6 Classic mit deutlichen Verbesserungen überzeugen?

Rein optisch hat sich die Uhrenwelt nicht revolutioniert. Die Watch 6 Modelle unterscheiden sich hier nur marginal vom Vorgängermodell Watch 5. Wie die Galaxy Watch 5 ist auch das neue Modell der Galaxy Watch 6 mit einer Gehäusegröße von 40 mm und 44 mm erhältlich. Der Unterschied liegt in der Anzeigefläche, die ist bei der Smartwatch 6 deutlich gewachsen. Dank einer verschlankten Displayeinfassung ist diese größer als beim Vorgängermodell.

Geblieben ist die digitale Lünette, die bei der Samsung Watch 6 Classic durch den beliebten „Uhrenring“ ergänzt wird. Auf diesen wurde bei der Watch 5 verzichtet. Nun erlebt er ein verdientes Comeback. 2023 können sich die Uhrenfans wieder über dieses praktische Feature freuen. Die Samsung Watch 6 Classic gibt es wie die Watch 6 ebenfalls in zwei Größen. Wer sich für die smarte Uhr mit der drehbaren Lünette entscheidet, hat die Wahl zwischen einem Gehäuse von 43 mmm und 47 mm.

Wer die Produktpalette von Samsung kennt, wird das sonst übliche Pro-Modell vermissen. Eine Samsung Galaxy Watch 6 Pro sucht man vergebens. Die Samsung Galaxy Watch 5 Pro ist zurzeit weiterhin erhältlich.

Die Samsung Galaxy Watch 6 im direkten Vergleich mit der Samsung Galaxy Watch 5

Auch wenn die beiden Modelle sich auf den ersten Blick sehr ähneln – Samsung hat doch einiges in die Weiterentwicklung investiert. Neben dem größeren Display gibt es einige weitere positive Veränderungen. Das Display ist nicht nur gewachsen, es verfügt nun auch über eine höhere Auflösung. Und auch bei den Helligkeitswerten lässt sich eine deutliche Verbesserung feststellen. Dank eines schnelleren Prozessors konnte das Arbeitstempo der stylishen Uhr spürbar beschleunigt werden. Und einen größeren Arbeitsspeicher erhalten die User der Samsung Watch 6 noch obendrauf.

Der 410 mAh Akku der Watch 5 wurde bei der Watch 6 durch einen leistungsfähigeren 425 mAh Akku ersetzt. In Tests konnte diese Verbesserung allerdings nicht bestätigt werden. Im Gegenteil – die Akkulaufzeit hatte sich bei den durchgeführten Messungen sogar etwas verschlechtert.

Neue Smartwatches bei Samsung: Sind die Samsung Galaxy Watch 6 Modelle besser als ihre Vorgänger?

Bildquelle: idealo.de

Die Samsung Galaxy Watch 6 im Detail

Die Samsung Galaxy Watch mit der drehbaren Lünette wurde mit einigen neuen Funktionen ausgestattet. So ist es nun möglich, mit der aufpolierten Fitness- und Schlaffunktion eine Analyse des Schlafverhaltens durchzuführen. Darüber hinaus ist es möglich, das Schlafverhalten verschiedenen Schlaftypen zuzuordnen. Die Samsung Galaxy Watch 6 bietet interessierten sogar ein individuelles Schlaf-Coaching an, das dabei helfen soll, die Schlafwerte zu verbessern. Ebenfalls neu sind das integrierte Samsung Wallet, der Google Calendar, Gmail und WhatsApp. Selbstverständlich stehen den Fans der Galaxy Watch 6 wie gewohnt zahlreiche neue Designs für das Ziffernblatt zur Verfügung. Auch bei den Armbändern findet sich eine breit gefächerte Auswahl für eine individuelle Gestaltung einer personalisierten Smartwatch.

Technische Daten & Preis – ein kurzer Überblick

Größe des Aluminiumgehäuses: 40 mm oder 44 mm
Größe des AMOLED-Displays: 1,3 Zoll oder 1,47 Zoll
Akkukapazität: bis zu 425 mAh
Prozessor: Samsung Exynos W930
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM

Wer sich mit der Samsung Galaxy Watch 6 schmücken möchte, muss mit einem UVP ab 319 Euro für die 40 mm Bluetooth Version rechnen. Als LTE-Variante liegt der Preis zum Beispiel bei 369 Euro.

Der Beitrag Neue Smartwatches bei Samsung: Sind die Samsung Galaxy Watch 6 Modelle besser als ihre Vorgänger? erschien zuerst auf Androidmag.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More