Modern technology gives us many things.

OnePlus Nord 3: Das vielleicht beste Handy, das ihr nicht kaufen könnt

0 7

OnePlus Nord 3: Das vielleicht beste Handy, das ihr nicht kaufen könnt

OnePlus erweitert seine Nord-Serie um ein weiteres Mittelklasse-Smartphone. Das Nord 3 erscheint mit einem größeren 120-Hz-Display, einem stärkeren Prozessor und lässt sich rasant aufladen. Von dieser ordentlichen Ausstattung werden deutsche Kunden trotzdem nicht profitieren können.

OnePlus stellt Nord 3 vor

Ziemlich genau ein Jahr nachdem dem Nord 2 hat die zu Oppo gehörende Marke OnePlus verdongeln Nachfolger präsentiert. Das neue Smartphone ist größer und leistungsstärker wie dieser Vorgänger. Zu den Highlights in Besitz sein von ein 6,74-Zoll-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von solange bis zu 120 Hz und ein Akku, dieser schon nachdem 15 Minuten zu 60 Prozent geladen sein soll.

Die Batterie des Nord 3 bietet eine Kapazität von 5.000 mAh und lässt sich mit 80 Watt aufladen. Zwei Einheiten mit je 2.500 mAh sind verbaut. Das 5G-Handy kommt aufwärts ein Gewicht von 194 g zwischen Abmessungen von 162,2 x 75,1 x 8,1 mm. Android 13 mit dem Decke OxygenOS 13.1 ist vorinstalliert, es soll eine Update-Garantie oberhalb drei Jahre Existenz.

Beim Prozessor hat sich OnePlus für jedes den MediaTek Dimensity 9000 entscheiden, dem je nachdem Modell 8 oder 16 GB wie Arbeitsspeicher zur Seite stillstehen. Der nicht erweiterbare Festspeicher kommt aufwärts 128 oder 256 GB (Quelle: OnePlus).

Die Weitwinkel-Hauptkamera von Sony erlaubt Bilder mit solange bis zu 50 MP und verfügt oberhalb eine optische Stabilisierung. Es handelt sich um den gleichen Sensor, dieser schon im OnePlus 11 zu finden ist. Ein Ultraweitwinkel mit 8 MP und eine Makrolinse mit 2 MP sind wiewohl mit unterdies, wie auch eine Selfie-Kamera, die Selbstbilder mit 16 MP ermöglicht.

Das halten wir vom OnePlus 11:

OnePlus Nord 3: Termin unbekannt, Verfügbarkeit unwahrscheinlich

Wann genau dies Handy aufwärts den Markt kommt, hat OnePlus noch nicht verraten. Auch ein Europreis wurde bislang nicht kommuniziert. Im Vereinigten Königtum soll es ab 499 Britische Pfund veröffentlicht werden, welches rund 585 Euro entspricht.

In Deutschland wird dies OnePlus Nord 3 aller Wahrscheinlichkeit nachdem weder noch erst angeboten. Der Netzwerkausrüster Nokia hat wegen Patentstreitigkeiten hierzulande ein Verkaufsverbot gegen die Oppo-Marke erwirkt.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More