Modern technology gives us many things.

Samsung legt los: Brandneues Software-Update ist fertig

0 17

Samsung legt los: Brandneues Software-Update ist fertig

Etwas später als viele es eigentlich gewohnt sind, aber im Vergleich zur Konkurrenz doch noch sehr früh, hat Samsung sein neuestes Software-Update fertiggestellt. Das September-Update stopft in erster Linie viele Sicherheitslücken und dürfte schon sehr bald auf ersten Smartphones ankommen.

Samsung hat September-Update fertig

Wie jeden Monat gehört Samsung zu den ersten Smartphone-Herstellern, die das monatliche Software-Update fertiggestellt haben. Genau das ist jetzt auch beim September-Update der Fall. Die neue Software ist komplett fertig und Samsung hat auch schon verraten, welche Änderungen dort umgesetzt werden. Dieses Mal schließt es extrem viele Sicherheitslücken. Teilweise auch noch von großen bekannten Lücken, die in den letzten Monaten aufgetaucht sind (Quelle: SamMobile).

Samsung hat demnach laut eigenen Angaben mit dem September-Update insgesamt 62 Sicherheitslücken geschlossen. Vier davon wurden als kritisch bezeichnet und 19 als sehr riskant. Beim Exynos-Prozessor allein wurden vier Sicherheitslücken geschlossen, die aber als moderat oder wenig gefährlich eingestuft sind. Zudem hat Samsung viele Lücken in eigenen Apps geschlossen. Entsprechende Updates dürfte Samsung zusätzlich über den Galaxy Store anbieten.

Das September-Update für Samsung-Smartphones und -Tablets ist jetzt fertig. Der Rollout auf ersten Geräten dürfte zeitnah starten. Samsung verteilt neue Updates meist immer sehr schnell, sodass ihr einfach mal in den Einstellungen nachschauen könnt, ob euch das Software-Update schon angeboten wird.

Wenn ihr ein Samsung-Handy besitzt, könnt ihr es so optimieren:

Android 14 lässt auf sich warten

Viele von euch warten sicher auf das Android-14-Update. Daran arbeitet Samsung in der Zwischenzeit auch. Die ersten zwei Beta-Versionen wurden schon veröffentlicht. Es dürften noch weitere Tests folgen, bis die finale Version erscheint. Jetzt wurde aber bekannt, dass Google die finale Version von Android 14 um einen Monat nach hinten verschoben hat. Entsprechend dürfte auch das Android-14-Update für Samsung-Geräte etwas später erscheinen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More