Modern technology gives us many things.

Samsung zückt den Rotstift: Neues Smartphone wird ausgebremst

0 17

Samsung zückt den Rotstift: Neues Smartphone wird ausgebremst

Beim Galaxy S23 FE stehen die Zeichen auf Rückschritt statt Verbesserung. Nachdem bereits durchgesickert ist, dass im kommenden Samsung-Smartphone ein Exynos-Chip zum Einsatz kommt, steht jetzt die nächste Enttäuschung ins Haus.

Mit dem Galaxy S23 FE möchte Samsung die Lücke zwischen Mittel- und Oberklasse schließen, das hat kürzlich ein ranghoher Konzernmanager verraten. Dass das mehr als Marketing-Sprech war, zeigt ein wichtiges Ausstattungsdetail der neuen Fan Edition.

Samsung Galaxy S23 FE lädt drahtlos sehr langsam

Drahtlos soll sich das Galaxy S23 FE mit lediglich 4,4 Watt aufladen lassen. Das hat ein Eintrag beim Wireless Power Consortium (WPC) verraten (Quelle: WPC). Damit würde das Galaxy S23 FE tatsächlich als Brücke zwischen der Mittel- und Oberklasse bei Samsung dienen. Das Galaxy A54 beherrscht gar kein Wireless Charging, das Galaxy S23 hingegen kann mit maximal 15 Watt drahtlos aufgeladen werden.

Was zunächst wie ein praktischer Kompromiss wirkt, ist im Hinblick auf den Vorgänger aber ein deutlicher Rückschritt. Das Galaxy S21 FE kann drahtlos mit maximal 15 Watt aufgeladen werden. Der Verdacht liegt nahe, dass Samsung die neue Fan Edition künstlich beschneidet, damit es noch genügend Abstand und somit Kaufargumente für das reguläre Galaxy S23 gibt.

Abseits der langsamen Drahtlos-Ladegeschwindigkeit verrät der WPC-Eintrag aber noch mehr. Dem Bild nach zu urteilen wird das Galaxy S23 FE einen flachen Bildschirm besitzen. Anhänger von Samsungs Edge-Displays werden mit diesem Smartphone also nicht glücklich.

Ein vergessenes, aber praktisches Feature in Samsung-Smartphones: 

Samsung-Manager verrät: Ankündigung zum Galaxy S23 FE erfolgt in Kürze

In Kürze soll es eine Ankündigung zum Galaxy S23 geben, auch das hat sich der ranghohe Samsung-Manager aus der Nase locken lassen. Wann das konkret bedeutet – ob das Smartphone vorgestellt oder lediglich ein Unpacked Event für die Zukunft angekündigt wird – ist hingegen unklar.

Angesichts der Tatsache, dass Samsung erst kürzlich mit dem Galaxy Z Flip 5 und Galaxy Z Fold 5 neue Falt-Handys präsentiert hat, erscheint eine zeitnahe Veröffentlichung des Galaxy S23 FE aber als unwahrscheinlich.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More