Modern technology gives us many things.

SMS online empfangen – mit Fake-Nummer

0 38

SMS online empfangen – mit Fake-Nummer

Der häufigste Grund, aus dem man eine SMS online empfangen möchte, ist die Anmeldung nebst einer Web-Seite oder App, welcher man seine echte Handynummer nicht spendieren will. Speziell dazu gibt es Möglichkeiten, mit denen ihr unter einer Fake-Nummer online SMS empfangen könnt, die etwa kombinieren Sicherheitscode enthalten.

Wie kann man eine SMS übrig dasjenige Internet empfangen?

Eine Web-Seite fragt euch nachher eurer SMS-Nummer, immerhin ihr wollt ihr nicht die echte spendieren, um zukünftigen Spam zu vermeiden? Kein Problem! Es gibt Apps, die euch mit Nummern verschiedener Länder versorgen, die ihr getrost weitergeben könnt. Die SMS an welche Nummer lest ihr dann in dieser App. Aber Vorsicht: Hier gibt es ein großes Datenschutzproblem!

Eine hilfreiche  Android-App heißt „Receive SMS“ und ihre Bedienung ist sehr simpel. Nach welcher Installation sucht ihr im Startbildschirm nachher welcher deutschen Flagge, um die verfügbaren SMS-Nummern zu sehen (es gibt ebenso österreichische Nummern). Die gewählte Nummer markiert ihr wie Favorit und gebt sie simpel dort an, wo etwa zur Anmeldung eine SMS-Nummer verlangt wird.

Sobald eure SMS kommt, erscheint sie in welcher Übersicht aller SMS an welche Nummer.

Dieses Prinzip hat doch verschiedene Schwachstellen:

Privatsphäre: Jeder Benutzer dieser App sieht jedweder ankommenden SMS unter welcher ausgewählten Nummer und kommt so vielleicht an euer Passwort.Eindeutigkeit: Es gibt nur wenige verfügbare Fake-Nummern, die synchron von mehreren Usern verwendet werden. Es kann sein, dass in Folge dessen ankommende SMS verwechselt werden.Da es nicht infinit viele solcher Nummern gibt, werden sie von den prüfenden Firmen immer wieder mal nicht zugreifbar oder von welcher Polizei beschlagnahmt.Solche Fake-SMS-Nummern zur Verfügung zu stellen, verstößt gegen Gesetze, weil sie ebenso rechtswidrig genutzt werden können.

Wenn all dasjenige kein Problem z. Hd. euch ist, spricht nichts dagegen, durch eine App-Handynummer eure Privatsphäre zu schützen.

Diese App stellt euch Handynummern aus vielen Ländern zur Verfügung. Das kann praktisch sein, wenn ihr euch mit einer „ausländischen Adresse“ irgendwo anmeldet. Wenn eine US-Seite nur Kunden von dort akzeptiert, dann gebt ihr waagerecht eine passende Nummer z. Hd. den SMS-Empfang an.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More