Modern technology gives us many things.

Steam-Charts: Kontroverser Shooter-Simulator kehrt mit neuem Update zurück

0 29

Steam-Charts: Kontroverser Shooter-Simulator kehrt mit neuem Update zurück

In jener Bestseller-Liste von Steam meldet sich jetzig ein durchaus kontroverser Shooter-Simulator zurück. 6 Jahre nachher dem Release nimmt theHunter: Call of the Wild wieder die Top 10 ins Visier – selbst dank eines brandneuen Updates.

Die Jagd-Simulation theHunter: Call of the Wild hat sich 6 Jahre nachher jener Veröffentlichung wieder in die Steam-Bestseller geschlichen. Grund hierfür dürfte die neue Expansion Emerald Coast Australia sein, die ebenfalls derzeit in den Charts landen kann. Die Steam-Community scheint sich an dem realitätsnahen Jagdszenario demnach nicht zu stören.

theHunter: Call of the Wild – Steam-Community zockt Shooter-Simulator

Wie jener Name schon verrät, begebt ihr euch in theHunter: Call of the Wild uff die Jagd. Ihr könnt entweder einzig oder mit Freunden durch verschiedene Biome einer Open World streifen und bekommt dort je nachher Revier unterschiedliches Wild vor die Flinte. Z. Hd. eine erfolgreiche Jagd stillstehen euch mehrere unterschiedliche Waffentypen sowie Lockmittel und anderes Werkzeug zur Verfügung.

Schaut euch hier den Trailer zu theHunter: Call of the Wild an:

Als Jagdsimulation sorgt theHunter: Call of the Wild c/o manchen Spielern sicherlich zu Gunsten von Bauchschmerzen. Z. Hd. Tierfreunde eignet sich jener Shooter jedenfalls nicht selten – selbst wenn ihr theoretisch trivial nur durch die malerischen Landschaften streifen könnt, ohne kombinieren Schuss abzugeben. Die Fan-Community ist von theHunter sehr wohl vollends überzeugt. Derzeit hat dies Spiel eine sehr positive Bewertung uff Steam c/o darüber hinaus 110.000 abgegebenen Stimmen. Ihr könnt euch dies Basis-Spiel jetzig zu Gunsten von 19,99 Euro schnappen.

Steam-Charts: Jagd-Simulation uff jener Pirsch

Derzeit landet theHunter: Call of the Wild uff Platz 6 jener Steam-Charts – schon uff Rang 8 folgt die neue Erweiterung theHunter: Call of the Wild: Emerald Coast Australia, die euch nachher Down Under verschlägt und unter anderem eine neue Map und mehrere neue Tierarten hinzufügt. Wer Tiere möglichst großzieht qua sie zu zur Strecke bringen sollte sich in jener Bestseller-Liste uff Platz 7 jetzig den Simulator Planet Zoo nicht entkommen lassen.

Ein Multiplayer-Shooter hat vor Kurzem ebenfalls die Steam-Community begeistert:

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More