Modern technology gives us many things.

Türme von Hanoi – die barrierefreie App für alle

0 15

Marlem-Software programmiert schon des Längeren barrierefreie Apps, vor allem, weil öffentliche Stellen des Bundes nach Behindertengleichstellungsgesetz dazu verpflichtet sind, barrierefreie Apps einzusetzen.

Eine dieser barrierefreien Apps ist das Spiel „Türme von Hanoi“. Das Ziel ist bekanntermaßen, den Turm 1 (ganz links) als Turm 3 (ganz rechts) aufzubauen, wobei nur kleine Scheiben auf große gestapelt werden dürfen.

marlems_tuerme

Die Bedienung der App ist kinderleicht: Auf dem Laptop und PC kann man die Scheiben mit der Computermaus oder den aufklappbaren Listen verschieben. Auf Smartphones, iPhones, Tablets und iPads funktioniert es ganz einfach mit dem Finger und den Listen. Dem Programmierer, Herrn Lemcke von Marlem-Software, ist es wichtig, dass Menschen aller Art seine App nutzen können. Daher stehen in seinem Spiel sowohl die Computermaus als auch der Finger als Bedienoptionen zur Verfügung.

Die Barrierefreiheit der App steht im Fokus: Sie ist vollständig zugänglich und auch für blinde Nutzer geeignet, da sie mit Screenreadern verwendet werden kann. Sogar die Tastaturbedienung ist
möglich, wenn die App auf einem Computer oder Laptop ausgeführt wird. Alle Bedienelemente können einfach per Tabulatortaste erreicht werden. Zusätzlich gibt es praktische Tastenkürzel für eine effiziente Steuerung.

Besonders berücksichtigt wurde auch die Bedienung für Menschen mit motorisch eingeschränkten Händen. Ob durch eine Körperbehinderung oder nach einem Schlaganfall – dank der „Von Turm“ und „Nach Turm“ aufklappbaren Listen können auch diese Spieler das Spiel voll genießen. Die App ermöglicht so ein unbeschwertes und schnelles Spielerlebnis für alle, unabhängig von ihren individuellen Bedürfnissen.

 

Der Beitrag Türme von Hanoi – die barrierefreie App für alle erschien zuerst auf Androidmag.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More