Modern technology gives us many things.

Xbox-Alptraum: Neuer Shooter ist ein Mega-Flop auf Steam

0 17

Xbox-Alptraum: Neuer Shooter ist ein Mega-Flop auf Steam

Eigentlich sollte jener brandneue Xbox-Shooter Redfall einer jener Gaming-Höhepunkte des Jahres werden – doch die Reaktionen zum Release fielen höchst negativ aus. Auf Steam steckt dasjenige Spiel nun nur zwei Wochen später in argen Schwierigkeiten.

Die Erwartungen an den Horror-Shooter Redfall waren von Beginn an riesig – Arkane Studios hatte in jener Vergangenheit schließlich mit Spielen wie Deathloop, Prey und Dishonored jede Menge Hochkaräter abgeliefert. Der Release des neuen Vampirjäger-Spiels für jedes Xbox und PC ist jedoch gründlich daneben gegangen und nun muss es uff Steam schon gegen massiv schwindende Spielerzahlen ringen.

Steam: Xbox-Shooter umziehen die Spieler aus

Nur zwei Wochen nachdem dem Release ist aus Redfall uff Steam schon ein Geisterspiel geworden – derzeit plumpsen die Zahlen jener taktgesteuert eingeloggten Spieler sogar schon uff unter 200. Der Höhepunkt jener letzten 24 Stunden liegt c/o 372 Spielern. Zu Händen ein neues Triple-A-Game ist dies ein desaströser Wert, sogar wenn argumentiert werden könnte, dass die meisten Spieler Redfall wohl oben ihre Xbox zocken. (Quelle: SteamCharts)

Schaut euch hier den Launch-Trailer zu Redfall an:

Um zu zeigen, wie schlecht Redfall uff Steam abschneidet, braucht es nur zusammenführen kurzen Blick uff andere Spiele. Arkanes Dishonored kommt derzeit immer noch uff rund 500 taktgesteuert eingeloggte Spieler – und dasjenige Stealth-Game ist mittlerweile elf Jahre in die Jahre gekommen. Dass Redfall wie Koop-Shooter so schlecht abschneidet, ist dieserfalls vor allem schmerzlich.

Redfall: Xbox-Highlight entpuppt sich wie Flop

Bereits zum Release hatte sich ein Debakel abgezeichnet – Redfall sackte von allen Seiten wenig begeisterte Kritiken und Verrisse ein. Spieler kritisierten vor allem Bugs, Glitches, Performance-Probleme, eine leere Open World und darüber hinaus selbst noch Matchmaking-Fehler. Ob sich dasjenige langerwartete Spiel von diesem Start noch einmal rekonvaleszieren kann, darf in jedem Fall angezweifelt werden.

Wenigstens können sich Xbox-Fans wie Trost gegenwärtig uff den Release eines PS5-Hits freuen:

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More