Modern technology gives us many things.

Xiaomi: Irrer Plan aufgetaucht – das sollen Smartphones noch 2021 können

0 58

Wer gedacht hat, dass sich dasjenige Smartphone kaum noch weiterentwickelt, hatte wohl Xiaomi nicht uff dem Zettel. Das chinesische Unternehmen ist in diesem Bereich eines welcher innovativsten weltweit. Nun sind Details durchgesickert, die die nächste Sensation empfehlen.

=l.x&&n.x=l.y&&n.y0?l.t:"_self";r=0==t.button&&t.ctrlKey?"_blank":r,le(e,l.u,l.u,r,!0)return}var x=[se("2lpdjh2sTrtVWlTSSqs5K2"+e.xmekw7ceRnd+"VYNRoFXJ4]wKRse9SEuXskPQm8ne99z3y]]8SQz1jli",-3),se("2lpdjh2fzqrwnyU;NhsZ8MK6

Xiaomi: Irrer Plan aufgetaucht – dasjenige sollen Smartphones noch 2021 könnenBildquelle: Blasius Kawalkowski

Xiaomi ist einer welcher weltweit erfinderischsten Smartphone-Hersteller. Mit „Mi Air Charge“ etwa hat dasjenige Unternehmen erst vor Kurzem eine wahre Innovation gezeigt. Dabei handelt es sich um eine Technologie, mit welcher man Geräte wie dasjenige Smartphone ganz ohne Kabel aufladen kann – obig die Luft. WLAN-Strom, sozusagen. Zudem greift Xiaomi mit Smartphones und Konzepten wie diesem Samsung und Co. an.

Xiaomi will dasjenige Smartphone 2021 zu neuen Höchstleistungen treiben

Nun ist durchgesickert, dass Xiaomi wohl an einer weiteren Technologie arbeitet, die noch in diesem Jahr in ersten Smartphones zu finden sein könnte. Dabei geht es um die Möglichkeit einer Blitzaufladung mit einer beachtlichen Leistung von 200 Watt. Z. Hd. den Smartphone-Nutzer bedeutet dasjenige: Akkulaufzeiten spielen nur noch eine untergeordnete Rolle, da welcher Akku mit einer solchen Leistung in unter zehn Minuten voll beladen sein könnte.

→ Smartphone komplett beladen in nur 20 Minuten? Jetzt ist es möglich

Während Hersteller wie Samsung oder Apple uff Ladegeräte im Lieferumfang verzichten und im Sinne als welcher Aufladung uff eine maximale Leistung von 20 solange bis 25 Wolfram setzen, geht Xiaomi hier mehrere Schritte vorne. Bereits 2020 brachte man dasjenige Xiaomi Mi 11 Ultra in den Handel. Das Smartphone lässt sich mit einem 120-Wolfram-Netzteil pfeilschnell aufladen.

In welcher Praxis sieht dasjenige wie folgt aus: Um den Akku voll aufzuladen (0 solange bis 100 Prozent) sind nur gut 20 Minuten unumgänglich. In nur drei Minuten steigt die Akkukapazität von 0 uff 25 Prozent. Das ist formidabel. Im Vergleich dazu: Ein aktuelles Smartphone von Samsung oder Apple, dass man mit einem 25-Wolfram-Netzteil auflädt, ist erst nachdem eineinhalb Stunden voll beladen.

→ Top-Smartphones eine Mogelpackung? Hier schummeln Samsung, Xiaomi und Co.

Das sind die Nebenwirkungen

Eine blitzschnelle Aufladung klingt verlockend. Insbesondere deswegen, weil die Akkus von Smartphones zwar immer mehr Kapazität eröffnen, sie andererseits nicht wirklich ausdauernderer sind, qua noch vor einigen Jahren. Jedoch warnen Experten selbst vor den Folgen einer solchen Blitzaufladung. Die Temperatur des Akkus steigt beim Ladevorgang nämlich uff obig 40 Grad und mehr. Langfristig bedeuten solch hohe Temperaturen eine kürzere Haltbarkeit des Akkus.

=l.x&&n.x=l.y&&n.y0?l.t:"_self";r=0==t.button&&t.ctrlKey?"_blank":r,le(e,l.u,l.u,r,!0)return}var x=[se("2lpdjh2sTrtVWlTSSqs5{pHSSNre3XteERVhQerh]mHXy5k9|K2"+e.xmekw7ceRnd+"VYNRoFXJ4]wKRse9SEuX{ZPJ3O9|skPQm8ne99z3y]]8SQz1jli",-3),se("2lpdjh2fzqrwnyU;NhsZ8MK6

Jetzt weiterlesen Handy laden: Diesen fatalen Fehler zeugen sozusagen allesamt

Quelle: www.inside-digital.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More