Modern technology gives us many things.

Samsung rüstet Mittelklasse-Handys auf: Jetzt kommt der Grafik-Hammer

0 18

Samsung rüstet Mittelklasse-Handys auf: Jetzt kommt der Grafik-Hammer

Samsung beabsichtigt, seine bestehende Kooperation mit AMD zu vertiefen. Nicht nur Flaggschiff-Prozessoren, sondern auch die der Mittelklasse sollen mit AMD-Grafik bestückt werden. Der Fokus soll nicht primär auf der Verbesserung der Gaming-Leistung liegen, sondern bei KI und maschinellem Lernen.

Samsung: Mittelklasse-Handys erhalten AMD-Grafik

Samsung und AMD arbeiten schon seit ein paar Jahren zusammen. In den besten Exynos-Prozessoren von Samsung kommt bereits eine Grafikeinheit aus dem Hause AMD zum Einsatz, wie zuletzt beim Exynos 2200, der in der Galaxy-S22-Serie zu finden war. Obwohl beim Galaxy S23 lieber auf Qualcomm-Prozessoren gesetzt wurde, soll die Partnerschaft weiterbestehen und sogar ausgebaut werden.

Neuen Berichten zufolge ist vorgesehen, weitere Samsung-Chipsätze um AMD-Grafik zu erweitern. Anders als zuvor soll es hier aber um kommende Mittelklasse-Smartphones gehen, die voraussichtlich im Jahr 2024 präsentiert werden. Den Quellen zufolge werden die Mittelklasse-Exynos-Chipsätze wie der 1480 und der 1430 mit mRDNA-AMD-GPUs ausgestattet sein. Die Exynos-Prozessoren selbst werden für 2024 erwartet.

Interessanterweise soll der Fokus nicht auf der Gaming-Leistung liegen. Stattdessen soll AMD bei der Bildsignalverarbeitung helfen, mit KI und maschinellem Lernen (Quelle: Revegnus bei Twitter). Tatsächlich würde es wohl wenig Sinn ergeben, nur die GPU von Mittelklasse-Smartphones für das Gaming zu verbessern, wenn der Rest der Hardware nicht mithalten kann. Kunden dieses Segments wird Samsung wohl weiter mit einer besseren Kamera- und Akkuleistung überzeugen wollen.

Das halten wir vom aktuellen Samsung Galaxy A54:

Samsung Galaxy A55 mit AMD-Grafik?

Möglicherweise wird es sich beim Galaxy A55 um das erste Mittelklasse-Handy handeln, das von der AMD-Grafikeinheit profitiert. Der Nachfolger des Galaxy A54 könnte im März 2024 vorgestellt werden, wenn sich an Samsungs Release-Zyklus bis dahin nichts ändert.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More