Modern technology gives us many things.

Samsung-Smartphones: Weiteres Modell von großem Problem betroffen

0 15

Samsung-Smartphones: Weiteres Modell von großem Problem betroffen

Mehr Samsung-Smartphones als bisher vermutet könnten unter einem echten Display-Problem leiden. Samsung repariert eine ältere Smartphone-Generation kostenlos. Doch es könnten weitere Modelle betroffen sein.

Samsung Galaxy Z Flip 4 mit Display-Problem?

Erst kürzlich haben sich Besitzer von Galaxy-Note-20-Smartphones gemeldet und ein kurioses Problem gemeldet. Nach der Installation des Juni-2023-Updates sind auf dem Bildschirm grüne und pinke Linien aufgetaucht. Samsung hat daraufhin die Displays getauscht und das Problem somit gelöst (Quelle: SamMobile).

Doch nicht nur Note-20-Modelle sollen teilweise betroffen sein. Jetzt hat sich auch ein Besitzer des Galaxy Z Flip 4 gemeldet, wo das gleiche Problem aufgetaucht ist. Hier reagiert Samsung bisher anders.

Fünf Monate nach dem Kauf des Galaxy Z Flip 4 hat sich dort ein ähnlicher Fehler gezeigt, wie die betroffene Person auf Twitter mitteilt:

Dort ist klar zu sehen, dass sich eine grüne Linie über einen Teil des Displays vom Galaxy Z Flip 4 zieht. Der Fehler hat Ähnlichkeiten mit dem der Galaxy-Note-20-Modelle. Laut dem Besitzer hat Samsung dort aber die Reparatur verweigert. Angeblich sei das Display nicht für so einen Defekt von der Garantie abgedeckt.

Bei Twitter hatte sich das Social-Media-Team von Samsung zwar bei dem Betroffenen gemeldet und gesagt, dass das Vorgehen des Samsung-Service nicht korrekt sei und er sich melden solle, doch auch nach einigen Tagen kam dort kein Kontakt zustande. Der Fall bleibt bisher also ungeklärt, dürfte durch die mediale Aufmerksamkeit aber sicher bald gelöst werden.

Im Video stellen wir euch die aktuellen Falt-Handys von Samsung vor:

Bisher nur Einzelfälle

Auch wenn sich die Probleme mit dem Display bei Samsung-Handys gefühlt häufen, handelt es sich immer noch um Einzelfälle, bei denen sich die Quelle des Problems nicht wirklich identifizieren lässt. Liegt es wirklich an dem Juni-Update oder doch an einem Defekt des Displays durch äußere Einflüsse? Solltet ihr betroffen sein, dann solltet ihr euch an den Samsung-Support wenden. Besonders jetzt, da das Problem mediale Aufmerksamkeit bekommen hat. Kürzlich gab es auch ein Problem mit dem Samsung Galaxy S22 Ultra.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More