Modern technology gives us many things.

So machen Sie unscharfe Bilder scharf mit Movavi Video Editor

0 24

Wenn Sie Videos schärfer zeugen möchten, kann Ihnen die Software Movavi Video Editor jeder notwendigen Instrumente bewilligen.

Ein Video herzustellen war noch vor kurzem eine sehr komplizierte Aufgabe. Heutzutage können sich so viele Leute damit befassen, wie noch nie zuvor. Um ein Video herzustellen, braucht man nur eine gute Kamera, die in den meisten Smartphones vorhanden ist und eine Software, die Videos behauen lässt, so dass dasjenige Endprodukt dem Publikum präsentiert werden kann.

Videos werden heutzutage für jedes sehr vielfältige Zwecke hergestellt. Zu Händen manche Leute ist es nur ein Hobby, die anderen nach sich ziehen es zum Beruf gemacht, und sie offenstehen hochwertige Videos für jedes Werbung oder denn Clips für jedes Musik-Bands an. Videos sind ein sehr effektives Mittel ein Produkt zu präsentieren oder eine Botschaft beizubringen, und die Plattformen wie YouTube, Instagram oder TikTok zeugen es sehr wie am Schnürchen Videos zu teilen.

Dass heutzutage sozusagen jeder Videos zeugen kann, hat sogar seine Nachteile. Bei Benutzung jener sehr erlauben Kameras oder Smartphones und ohne jegliche Bearbeitung bekommt man meistens Videos jener mangelhaften Qualität, und welche fluten die sozialen Netzwerke. Es ist keine Frage, ob man ein Video zeugen kann. Zu Händen jeder, die mit Videos zeugen herbeiführen möchten, stellt sich lieber die Frage, wie man bessere Videos machen kann.

Das kann in Ihrem Video schiefgehen

Die Qualität des Videos spielt für jedes die Wahrnehmung eine entscheidende Rolle. Wenn wir ein Video besuchen, ist uns wichtig, dass dasjenige Bild merklich ist und dass jener Schwenk unseren Augen nicht weh tut. Am schlimmsten wird es, wenn ein Video verwackelt oder verschwommen ist. Das kann stark beim Anschauen stören, jedoch warum sind Videos unscharf? Dafür kann es drei Gründe schenken:

  1. Auflösung. Die Auflösung kann verringert werden, während Sie Ihre Videos behauen oder exportieren. Die Auflösung wird uff jener Kamera eingestellt, und sie muss sogar an den Host zugeschnitten werden. Man kann dasjenige Problem vermeiden, wenn die ursprüngliche Auflösung des Videos höher denn die Auflösung jener Wiedergabe liegt. So wird jener mögliche Verlust an Auflösung im Voraus mitgerechnet.
  2. Art jener Grafik. Dieser Aspekt kommt immer vor, wenn Sie Grafiken Ihrem Video hinzufügen. Es ist wichtig, zwischen Raster- und Vektorgrafiken zu unterscheiden. Die Rastergrafiken vorhanden aus Pixel, und im Rahmen jener Tapetenwechsel jener Größe oder Skalierung verlieren welche Grafiken ihre Qualität. Die Vektorgrafiken können helfen, dieses Problem zu losmachen.
  3. Dateiformate. Die Videos können in vielen verschiedenen Formaten gespeichert werden, und sie können sogar ihre Auswirkung uff die Qualität des Bildes nach sich ziehen. Die Vielzahl jener Formate kann vornehmlich für jedes Anfänger missverständlich sein. Die erfahrenen Videoproduzenten raten, uff dasjenige MP4 Format zuzugreifen.

So kann Ihnen Software helfen

Obwohl die richtige Vorbereitung jener Aufzeichnung, die technischen Eigenschaften jener Kamera und die Gegenstände, die Zittern im Video reduzieren können, sehr wichtig sind, gibt es sogar die Software, die unscharfe Bilder scharf zeugen kann. Solche Video-Editoren sind da, um Ihnen zu helfen, die Videoaufnahmen zu sichern und ihre Qualität mit den digitalen Werkzeugen zu verbessern. Wenn Sie ein Programm suchen, dasjenige Videos schärfer zeugen kann, sollen Sie im Rahmen jener Wahl des Videoeditors uff welche Kriterien zu ästimieren:

  • Übermächtig Sie Ihr Budget für jedes die Software, die Videos schärfen kann. Es macht wenig Sinn, uff die billigste Variante zu setzen.
  • Benutzeroberfläche. Ein gutes Programm, dasjenige Videos behauen kann, muss sogar wie am Schnürchen und unüberlegt sein.
  • Unterstützte Formate. Ein großer Vorteil jener Software für jedes die Bearbeitung jener Videos ist die Möglichkeit, mit verschiedenen Formaten zu funktionieren. Auch wenn Sie uff ein bestimmtes Format wie MP4 setzen, ist es immer nützlich, sogar in anderen Formaten Videos behauen zu können.
  • Wenn Sie verpixelte Bilder schärfen möchten oder in einer anderen Art und Weise Videos schärfer zeugen wollen, passen Sie darauf uff, dass die unterschiedliche Software genau welche Funktionen bieten kann.
  • Weitere Eigenschaften. Die Programme für jedes Videobearbeitung sind sehr vielfältig, tonangebend Sie, welche zusätzlichen Leistungen Sie nötig haben können, um Ihre Arbeit mit den Videos einfacher und angenehmer zu zeugen.

So schärfen Sie Videos mit Movavi Video Editor

Die Software kann Ihnen hervorragenden Hilfe leisten, wenn Sie Videos zeugen und unscharfe Bilder scharf zeugen wollen. Als Beispiel offenstehen wir Ihnen Movavi Video Editor, ein Programm mit intuitiver Benutzeroberfläche und zahlreichen Funktionen, die Videobearbeitung einfacher und unterhaltsamer zeugen.

Wenn Sie den Editor heruntergeladen und installiert nach sich ziehen, kann es losgehen. So können Sie in 1h ein Video behauen:

  1. Öffnen Sie die App und starten ein neues Projekt. Dafür finden Sie dasjenige “Plus” Symbol sinister oben und tippen Sie dieses Symbol an.
    Bild2

    Bildquelle: Movavi Video Editor

  2. Wählen Sie ein File mit dem Video aus, dasjenige Sie behauen möchten. Dafür klicken Sie uff “Dateien hinzufügen”. Haben Sie eine Datei gewählt, wird sie von jener App geöffnet und rechts oben angezeigt.
    Bild3

    Bildquelle: Movavi Video Editor

  3. Fügen Sie dasjenige Video uff den Videospur hinzu, damit Sie dasjenige Video behauen können.
    Bild4

    Bildquelle: Movavi Video Editor

  4. Wählen Sie die „Effekte” Taste sinister oben aus, um die verfügbaren Effekte anzuschauen. Es stillstehen Ihnen verschiedene Effekte zur Verfügung. Wählen Sie “Schärfen” aus. Mit dem rechten Klick können Sie diesen Effekt für jedes dasjenige geöffnete Video verwenden.
    Bild5

    Bildquelle: Movavi Video Editor

  5. Schauen Sie mal Ihr Video wieder an. Wenn dasjenige Bild scharf genug ist, und wenn Sie nicht mehr Videoqualität verbessern wollen, können Sie Ihr Video speichern. Dafür wählen Sie die Taste “Exportieren” aus. Hier können Sie dasjenige gewünschte Format setzen.

Schärfen ist nicht dasjenige einzige Effekt, dasjenige sie in diesem Video Editor benutzen können. Schärfen ist wahrscheinlich jener einfachste Weg, Hintergrundgeräusche explantieren zu lassen. Jedoch bietet Movavi sogar viele andere Möglichkeiten ein Video zu behauen, die Sie später ausprobieren können. Wenn Sie sich mit Videos in Anspruch nehmen, dann nach sich ziehen Sie schon verdongeln Hang zur Kreativität, und welche Software lässt Sie ihre Kreativität ausleben.

Fazit

Ein Video herzustellen ist ein komplexer Prozess, in dem viele Details berücksichtigt werden sollen. Zu Händen ein gutes Video nötig haben Sie nicht nur eine gute Kamera, die Aufnahmen hoher Qualität zeugen kann, sondern sogar Software, die Videos schnell und wie am Schnürchen behauen lassen kann. Mit dem Movavi Video Editor nach sich ziehen sogar die Anfänger die Möglichkeit, hochwertige Videos zu zeugen, die sie mit einem breiten Publikum inhuman teilen können.

Der Beitrag So machen Sie unscharfe Bilder scharf mit Movavi Video Editor erschien zuerst uff Androidmag.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More