Modern technology gives us many things.

Spotify: Künstler blockieren & Bands nicht abspielen

0 16

Spotify: Künstler blockieren & Bands nicht abspielen

Wenn dieser Hörgenuss durch die falsche Band oder vereinen ungeliebten Künstler unterbrochen wird, kann dies unwillkommen sein. Damit dies nicht passiert, könnt ihr einzelne Interpreten c/o Spotify blockieren, damit sie eure Party, Bahnfahrt oder den wöchentlichen Großeinkauf nicht weiter stören.

In den Spotify-Radio-Sendern, Mixtapes und Playlists von anderen Nutzern kann sich immer mal ein Künstler einschleichen, den ihr partout nicht leiden könnt – völlig unabhängig davon, ob dies nun geschmackliche, politische oder andere Gründe hat. Seit Anfang 2019 bietet Spotify zum Glück die Funktion, dass ihr jeden Musiker blockieren könnt. Einzig c/o Featurings macht die Funktion noch eine Ausnahme.

Spotify: Künstler & Bands blockieren / nicht spielen

Die Funktion einzelne Künstler zu blockieren könnt ihr nur in dieser App pro Apple- und Android-Geräte stellen – mit dem Spotify-Player pro PC (Windows, macOS) ist dies nicht möglich. Die Einstellung funktioniert gleichwohl weltweit pro euren Account, dies heißt: Wenn ihr uff eurem Smartphone vereinen Künstler sperrt, wird dieser ab sofort zweite Geige am PC nicht mehr abgespielt.

So funktioniert dies Blocken von bestimmten Acts:

Öffnet die Spotify-App uff eurem Smartphone.Tippt unten uff dies Lupen-Symbol (Suche), gebt den gewünschten Musiker- bzw. Bandnamen ein und tippt uff den Künstler.
Alternativ könnt ihr zweite Geige in jeder Playlist oder in dieser Wiedergabeansicht uff dies Menü-Symbol (⋮) und dann uff „Künstler*in signifizieren“ tippen.Auf dieser Künstlerseite angekommen tippt ihr uff dies Menü-Symbol (⋮) oben sinister neben dem „Folgen“-Button.

Hier erscheint die Option „Diese*n Künstler*in nicht spielen“, wählt solche an.Der entsprechende Interpret ist ab sofort pro die Wiedergabe oben Spotify nicht zugreifbar.

Wenn ihr den Vorgang rückgängig zeugen wollt, müsst ihr erneut wie oben beschrieben vorgehen. Anstelle von „Diese*n Künstler*in nicht spielen“ wird euch dann die Option „Diese*n Künstler*in wieder spielen“ angezeigt, womit ihr die Sperre aufheben könnt.

Die Sperre wirkt sich in diesem Fall uff nicht mehr da Wiedergabemethoden von Spotify aus. Die gesperrten Künstler werden demnach nicht nur in den Wiedergabelisten, Charts, Radios und Playlists verkrampft, sondern zweite Geige wenn ihr quicklebendig ein Lied von dem Künstler anwählt. Sollte ein Gast demnach versuchen, eure Party irgendetwas mit seinem Geschmack aufzupeppen, wird er c/o dem Versuch, ein Lied des verhassten Künstlers abzuspielen oder in die Warteschlange zu packen, daran gehindert.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More