Modern technology gives us many things.

Starke Alternative zu Samsung und Xiaomi: Motorola legt neues Handy nach

0 17

Starke Alternative zu Samsung und Xiaomi: Motorola legt neues Handy nach

Motorola hat mit dem Moto G13 erst zu Beginn des Jahres ein günstiges Android-Smartphone vorgestellt, welches im Preisbereich von unter 200 Euro unterwegs ist. Bereits im August soll mit dem Moto G14 eine leicht verbesserte Version erscheinen, wie nun ein Leak enthüllt hat. Samsung und Xiaomi bekommen in der Preisklasse also noch mehr Konkurrenz.

Motorola Moto G14 aufgetaucht

Mit dem Motorola Moto G14 kündigt sich ein neues Einsteiger-Smartphone an, welches unter 200 Euro kosten dürfte. Das aktuelle Modell startete bei 180 Euro und ist bei Amazon mittlerweile für knapp unter 150 Euro zu haben (bei Amazon anschauen). Das neue Smartphone soll mit einem 6,5-Zoll-Display ausgestattet sein, welches mit 90 Hz arbeitet. Es soll 128 GB internen Speicher und eine 50-MP-Hauptkamera geben. Der Akku soll mit 5.000 mAh ziemlich groß ausfallen und in Kombination mit der Ausstattung eine lange Laufzeit bieten.

Optisch soll sich im Vergleich zum Vorgänger nicht so viel tun. Das Design wirkt aber immer noch sehr gefällig und relativ modern. Technisch könnte es noch einige kleinere Verbesserungen geben. Alle Details zum Moto G14 sind noch nicht durchgesickert. Da könnte Motorola also noch einmal nachlegen. Als Betriebssystem soll aber immerhin schon Android 13 zum Einsatz kommen.

Preislich am ganz anderen Ende ist das neue Falt-Handy von Motorola angesiedelt:

Motorola will alle Preisklassen abdecken

Motorola gehört seit längerer Zeit zu Lenovo und wird in Europa immer aktiver. Das chinesische Unternehmen bringt immer mehr Smartphones auf den Markt, die wirklich einen Mehrwert bieten und für Aufsehen sorgen. Dazu gehört in erster Linie das Motorola Razr 40 Ultra mit dem riesigen Außendisplay. Zudem experimentiert Motorola mit ausrollbaren Bildschirmen, vergisst aber auch nicht die niedrigen Preisklassen. Samsung und Xiaomi müssen sich also warm anziehen, denn Motorola ist da und will die Menschen überzeugen.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More