Modern technology gives us many things.

Xiaomi 13T (Pro): Kuriose Preisgestaltung der neuen Handys durchgesickert

0 7

Xiaomi 13T (Pro): Kuriose Preisgestaltung der neuen Handys durchgesickert

Xiaomi soll schon im September mit dem 13T und 13T Pro zwei neue Smartphones nach Europa bringen. Es handelt sich um die günstigeren Versionen des normalen 13 und 13 Pro, die immer einige Monate nach dem Marktstart veröffentlicht werden. Jetzt sind neue Preise aufgetaucht, die eine ungewöhnliche Preisgestaltung in den verschiedenen Ländern aufzeigen.

Xiaomi 13T Pro besonders teuer?

Mit dem Xiaomi 13T und 13T Pro stehen zwei neue Top-Smartphones vor der Tür, zu denen in der Vergangenheit bereits erste Preise durchgesickert sind. Eine neue Quelle hat nun weitere Informationen erhalten, die sich mit den vorherigen Leaks bezüglich der Preisgestaltung in Großbritannien decken. Demnach sollen die Smartphones zu folgenden Preisen auf den Markt kommen:

Xiaomi 13T mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher für 549 Pfund (umgerechnet etwa 643 Euro)
Xiaomi 13T Pro mit 12 GB RAM und 512 GB internem Speicher für 699 Pfund (umgerechnet 818 Euro)

Das klingt im ersten Moment in Ordnung und würde in etwa den Preisen der Vorgänger entsprechen. Kurios wird die Preisgestaltung erst in Frankreich, denn dort soll es nur folgende Konfigurationen geben:

Xiaomi 13T mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher für 649 Euro
Xiaomi 13T Pro mit 16 GB RAM und 1 TB internem Speicher für 999 Euro

Laut Dealabs soll es zumindest in Frankreich kurioserweise das 13T Pro nur in der maximalen Ausstattung mit extrem viel RAM und Speicher geben. Das wäre tatsächlich ein neuer Weg, den das chinesische Unternehmen gehen würde. Meist werden in Europa nur die kleineren Konfigurationen angeboten, um den im Vergleich zu China sowieso schon viel höheren Preis niedrig zu halten. Das wäre jetzt ein ganz anderer Weg.

Xiaomi hat kürzlich ein Falt-Smartphone vorgestellt:

Preisgestaltung in Deutschland und Frankreich gleich?

Die große Frage wird jetzt sein, ob die Preise und Konfigurationen von Frankreich in Deutschland gelten. Meist sind die Xiaomi-Handys in Deutschland immer etwas teurer als in Frankreich. Auch die Top-Version mit 16 GB RAM und 1 TB internem Speicher wäre als alleinige Version in Deutschland sehr ungewöhnlich. Im September erfahren wir, was wirklich angeboten wird. Bisher sind das alles nur Gerüchte.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More