Modern technology gives us many things.

Xiaomi: Neues Mittelklasse-Tablet ist überraschend günstig

0 16

Xiaomi: Neues Mittelklasse-Tablet ist überraschend günstig

Mit dem Redmi Pad SE hat der chinesische Hersteller Xiaomi ein neues Android-13-Tablet vorgestellt. Die Ausstattung mit Full-HD-Display und 90 Hz kann sich sehen lassen, trotzdem beginnen die Preise schon bei 199 Euro.

Xiaomi-Tablet Redmi Pad SE vorgestellt

Nach dem ebenfalls brandneuen Top-Tablet Pad 6 Max 14 steht mit dem Redmi Pad SE jetzt auch ein Gerät für den kleineren Geldbeutel bereit. Das Tablet ist für seinen geringen Preis ziemlich gut ausgestattet. Android 13 mit MIUI 14 ist als aktuelles Betriebssystem mit dabei.

Das 16:10-Display des Redmi Pad SE kommt auf eine Diagonale von 11 Zoll und bietet eine Full-HD-Auflösung. Dynamische 90 Hz sind als Bildwiederholrate angegeben, ebenso wie eine Helligkeit von bis zu 400 Nits. Das Tablet kommt auf Abmessungen von 255,5 x 167,1 x 7.4 mm bei einem Gewicht von 478 g. Das Gehäuse besteht aus Aluminium.

Beim Prozessor hat sich Xiaomi für den Snapdragon 680 entscheiden, der auch im Huawei MatePad SE verwendet wird. Ihm stehen im Redmi-Tablet je nach Modell zwischen 4 und 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Hinzu kommen 128 GB Festspeicher, die per microSD-Karte erweitert werden können. Auch ein klassischer Kopfhöreranschluss ist mit dabei, genau wie Quad-Lautsprecher mit Dolby Atmos.

Der Akku des Redmi Pad SE bietet eine Kapazität von 8.000 mAh und lässt sich ausschließlich kabelgebunden über USB-C mit 10 Watt versorgen. Angaben zur durchschnittlichen Laufzeit macht Xiaomi nicht. Die rückwärtige Kamera des WLAN-Tablets erlaubt Bilder mit bis zu 8 MP und Full-HD-Videos, vorne sind es 5 MP (Quelle: Xiaomi).

Darauf solltet ihr beim Tablet-Kauf achten:

Xiaomi Redmi Pad SE ab 199 Euro

Falls 4 GB Arbeitsspeicher ausreichen, dann ist das Xiaomi Redmi Pad SE in den Farben Lavender Purple, Graphite Gray und Mint Green für 199 Euro zu bekommen. Für 6 GB will Xiaomi 229 Euro haben, bei 8 GB sind es 249 Euro. Wann genau das Tablet in Deutschland zu haben sein wird, hat Xiaomi noch nicht erklärt.

* Artikelquelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More