Modern technology gives us many things.

Neue Smartphones von Huawei und Xiaomi – und eine dicke Überraschung

0 57

Es ist Zeit. Zeit für eine ganze Reihe an neuen Smartphones. Mit damit sind in dieser Woche nicht nur Huawei und Xiaomi, sondern genauso ein Hersteller, welcher fast wie schon in welcher Versenkung verschwunden war – jetzt andererseits neu durchstartet.

Neue Smartphones von Huawei und Xiaomi - und eine dicke Überraschung

Eines von verschiedenen neuen Smartphones: dasjenige Meizu 18 Pro.Bildquelle: Meizu

Anfang März ist traditionell die Zeit für zahlreiche Smartphone-Neuvorstellungen. Unter anderem, weil jetzt fast wie die weltgrößte Mobilfunkmesse (MWC) stattfinden würde – aufgrund welcher Coronapandemie andererseits verschoben wurde und jetzt im Sommer stattfinden soll. Ericsson, Nokia und Sony nach sich ziehen ihre Teilnahme andererseits schon abgesagt. Neue Handys gibt es andererseits genauso ohne MWC. Entsprechend nach sich ziehen wir dir die neue Redmi Note 10 Reihe von Xiaomi schon ausführlich vorgestellt. Und genauso jeglicher Details zu welcher neuen Oppo Find X3 Serie und zum nagelneuen Gaming-Smartphone Asus ROG Phone 5 kannst du in separaten Meldungen hier zwischen inside digital erkunden. Doch es hat noch zahlreiche weitere Neuvorstellungen gegeben. Ausgewählte Highlights möchten wir dir hier vorstellen.

Huawei Mate 40E

Obwohl Huawei im Handelsstreit zwischen den USA und China vereinen extrem schweren Stand hat, wird welcher Hersteller nicht müde, neue Smartphones gen den Markt zu werfen – ohne Zugriff gen Google-Dienste, andererseits trotzdem mit einer guten Ausstattung. Neuestes Beispiel: Das Huawei Mate 40E. Es bietet ein 6.5 Zoll großes OLED-Display (1.080 x 2.376 Pixel) mit abgerundeten Kanten, den 5G-fähigen Kirin 990E qua Prozessor und neben 8 GB RAM wahlweise 128 oder 256 GB Speicherplatz. Softwareseitig ist nur Android 10 nebst EMUI 11 vorinstalliert.

Das von Leica zertifizierte Kamera-Setup gen welcher Rückseite wird angeführt von einer 64 Megapixel starken Hauptkamera. Ergänzend dazu ist eine Ultra-Weitwinkelkamera (16 Megapixel) und eine Telekamera (8 Megapixel) verbaut. Auf welcher Vorderseite steht für Videochats eine 13-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Abgerundet wird die Ausstattung durch vereinen 4.200 mAh großen Akku, Dual-WLAN (2,4 & 5 GHz) sowie NFC-Unterstützung. Der Preis für dasjenige 128-GB-Modell liegt zwischen 590 Euro, dasjenige 256-GB-Modell kostet 660 Euro.

Neue Smartphones von Huawei und Xiaomi - und eine dicke Überraschung

Neues Oberklasse-Smartphone von Huawei: dasjenige Mate 40E.

Vorerst steht dasjenige Huawei Mate 40E nur in China zur Verfügung, es ist andererseits nicht unmöglich, dass es demnächst genauso nachdem Europa kommt.

Xiaomi Mi 10s

Xiaomi hat währenddessen überraschend die Mi 10 Familie um ein weiteres Modell ergänzt. Obwohl es schon dasjenige Mi 11 gibt, wurde jetzt genauso dasjenige Mi 10s präsentiert. Auch zwischen diesem Handy kommt ein AMOLED-Bildschirm mit abgerundeten Seiten zum Einsatz (6,67 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel), die restliche Ausstattung ist teilweise noch hochwertiger qua beim oben genannten Huawei-Smartphone.

Da wären zum Beispiel die Kameras gen welcher Rückseite. Einer 108-Megapixel-Hauptkamera stellt Xiaomi eine Ultraweitwinkelkamera (13 Megapixel) sowie eine Makro- und Tiefenschärfe-Kamera (jeweils 2 Megapixel) zur Seite. Herzstück ist welcher neue Qualcomm Snapdragon 870 Prozessor, welcher genauso 5G-Verbindungen möglich macht. Beim Akku setzt Xiaomi gen ein Modell mit einer Kapazität von 4.780 mAh.

Neue Smartphones von Huawei und Xiaomi - und eine dicke Überraschung

Neues Oberklasse-Smartphone von Xiaomi: dasjenige Mi 10s.

Erhältlich ist dasjenige Xiaomi Mi 10s in drei Varianten. Entweder mit 8 GB RAM und 128 GB Speicherplatz (425 Euro) beziehungsweise 256 GB Speicher (450 Euro) oder mit sogar 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Speicher (490 Euro). Ob Xiaomi dasjenige Mi 10s genauso in den deutschen Handel bringt, ist noch unklar. Sollte dasjenige vorbeigehen, müsste vom Hersteller gen jeden Fall zwischen welcher LTE-Antennentechnik dasjenige in Deutschland wichtige LTE-Band 20 nachgerüstetig werden. Das fehlt zwischen welcher jetzt vorgestellten Version nämlich.

Oppo A94

In welcher Mittelklasse ist dasjenige neue Oppo A94 zu Hause. Fluorür umgerechnet 245 Euro wurde es jüngst in den Vereinigten Arabischen Emiraten vorgestellt, könnte schon in Bälde mit seiner ansehnlichen Ausstattung andererseits genauso nachdem Europa kommen. Das AMOLED-Display ist 6,43 Zoll groß und löst mit 1.080 x 2.400 Pixeln gen. Beim Prozessor ist die Wahl gen den MediaTek Helio P95 lieben, dem 8 GB RAM und 128 GB Speicherplatz zur Seite stillstehen. Rückseitig ist eine Quad-Kamera nutzbar (48 + 8 + 2 + 2 Megapixel), welcher Akku liefert eine Kapazität von 4.310 mAh. Schade: NFC wird in welcher jetzt vorgestellten Version nicht unterstützt, könnte zwischen einer Version für Europa andererseits mit an Bord sein.

Neue Smartphones von Huawei und Xiaomi - und eine dicke Überraschung

Ein Smartphone aus welcher Mittelklasse: dasjenige Oppo A94.

Motorola Moto G10 Power

Schon im Februar hatte Motorola sein neues Einsteiger-Smartphone Moto G10 präsentiert. Jetzt folgt welcher erste Ableger: dasjenige Moto G10 Power. Die grundsätzlichen Parameter dieses Smartphones für umgerechnet 115 Euro sind lichtvoll welcher Einsteigerklasse zuzuordnen. Ein Detail macht dasjenige Handy andererseits Seltenheitswert haben. Es ist nämlich mit einem 6.000 mAh großen Akku ausgestattet. Das sind 1.000 mAh mehr qua beim klassischen Moto G10. Die restlichen Spezifikationen sind weitgehend inhaltsgleich: Android 11, Qualcomm Snapdragon 460 qua Prozessor, 4 GB RAM und ein 6,5 Zoll großes Display (720 x 1.600 Pixel). Der interne Speicher ist gen 64 GB beschränkt, lässt sich andererseits per MicroSD-Karte um solange bis zu 1 TB erweitern. Fluorür Fotos und Videos ist eine Quad-Kamera (48 + 8 + 2 + 2 Megapixel) verbaut, gen welcher Vorderseite eine 8-Megapixel-Kamera nutzbar.

Neue Smartphones von Huawei und Xiaomi - und eine dicke Überraschung

Viel Akku im Einsteiger-Segment: dasjenige Motorola Moto G10 Power macht es möglich.

Wiko Y62

Neue Hardware im Einsteiger-Segment gibt es genauso von Wiko. Der französische Smartphone-Hersteller hat dasjenige gen Android 11 basierende Wiko Y62 präsentiert, dasjenige trotz des Discountpreises von rund 60 Euro ein modernes Design liefert. Technologische Highlights darfst du zwischen diesem Kurs nicht erwarten. Das Wiko Y62 ist vor allem für Menschen mit geringen Ansprüchen entwickelt worden. Zum Beispiel für Kinder oder genauso qua Zweithandy für die Baustelle. Oder natürlich genauso für Menschen, die in Entwicklungsländern leben. Angetrieben von einem MediaTek-Prozessor (Helio A20 / MT6761D) hast du Zugriff gen ein 6,1 Zoll großes Display (720 x 1.560 Pixel), 32 GB Speicherplatz und 2 GB RAM. Außerdem gen eine einfache Kamera (8 Megapixel) und vereinen 3.000 mAh Akku.

Quelle: www.inside-digital.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More